Haus Ruhrnatur in Mülheim

Vor einigen Jahren noch hätten die meisten mit der Ruhr nicht gerade Natur und Artenvielfalt verknüpft. Dass diese Zeiten längst vorbei sind zeigt einmal mehr das Haus Ruhrnatur in Mülheim. Hier kann sich jeder zu den Themen Flora und Fauna, Klima und Energienutzung in der Natur schlau machen. Durch die moderne Veranschaulichung und Präsentation der einzelnen Themen finden Personen aller Altersklassen leichten Zugang zu allen Themenfeldern.


[ruhr-guide] Haus Ruhrnatur -Das Haus RuhrNatur in Mülheim der Name ist hier Programm. Das Haus Ruhrnatur bietet Informationen rund um das Kreuchen und Fleuchen in und entlang der Ruhr an. Ökologische und biologische Zusammenhänge werden hier einfach verständlich verdeutlicht.

Einen Einblick in das vielseitige Treiben unter Wasser bietet das große Ruhraquarium. Der 6 Meter lange und 3 Meter hohe Blickfang der Ausstellung bietet von Schleien bis zum Karpfen einen beeindruckenden und überraschend vielseitigen Eindruck der Bewohner der Ruhr.

Haus Ruhrnatur ist Wissensspritze

Das Haus Ruhrnatur bietet sich an als kleine Wissensspritze auf dem Sonntagnachmittagsspaziergang, oder als lohnendes Ziel einer schulischen Projektarbeit, denn auf Schulklassen ist das Haus Ruhrnatur besonders ausgerichtet. Spannend und lehrreich - Das Haus RuhrNatur in Mülheim Ein Seminarraum bietet Platz für Diskussionen und Vorträge und eine kleine Bibliothek hilft Wissenslücken zu stopfen. 32 Ausstellungseinheiten bringen den Besuchern Wasser und das Leben darum systematisch näher - von den einzelnen Faktoren des Ökosystem Ruhr, wie Boden, Klima, Tiere und Pflanzen bis hin zu den wechselseitigen Beziehungen der Faktoren untereinander.

Die Stationen sind interessant und abwechslungsreich gestaltet, denn anfassen und mitmachen ist auch erlaubt. Handyklingeltöne zuordnen fällt sicher den meisten Jugendlichen leicht, aber Tierstimmen? Per Knopfdruck sind "piepsen" und "schnattern" Bildern zuzuordnen, unter dem Mikroskop können Kleinstlebewesen aus der Wasserwelt beobachtet werden, und am Strömungsmodell kann die Wirkung des Wassers auf Sand und Geröll beobachtet werden.

Haus Ruhrnatur und Aquarius - zwei auf einem Schlag

Hier wird Wissen spielerisch vermittelt.Die Ausstellung ist in einer guten Stunde leicht zu schaffen und vermittelt einen guten ersten Einstieg in das so komplexe Themengebiet der Ökologie. Das Haus Ruhrnatur wird wie das Aquarius Wassermuseum vom örtlichen Wasserversoger betrieben. Das Aquarius ist zu Fuß in etwa 45 Minuten zu erreichen, für Aquarius und Haus Ruhrnatur kann auch eine Kombikarte erworben werden. Im Erdgeschoss wartet nicht nur auf Museumsbesucher ein Café, auch bei Spaziergängern ist das Museums-Café sehr beliebt.

Haus Ruhrnatur

Alte Schleuse 3
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel: 0208 / 4433 - 380
Fax: 0208 / 4433 - 381
www.haus-ruhrnatur.de

Öffnungszeiten:
Di – So: von 10 bis 18 Uhr
Montags geschlossen.

Erwachsene 3 €
Kinder und Ermäßigungen 2 €
Familien 8 €
Gruppen (ab 10 Pers.) 2 € pro Person
Anmeldung erforderlich!
Gruppen mit museumspädagogischem Programm 30 € + Eintritt
Anmeldung erforderlich!

Kombi-Ticket Aquarius/Haus Ruhrnatur
Erwachsene 6 €
Kinder und Ermäßigungen 4 €
Familienkombiticket 16 €

(Stand: August 14, Angaben ohne Gewähr)


Empfehlungen