Besucherrekord

News-Archiv: News vom 21.6.2010 - Metropole Ruhr (idr). Mit einem Besucherrekord endete in der Nacht zum Sonntag die zehnte Ausgabe der ExtraSchicht: 200.000 Menschen erlebten die Lange Nacht der Industriekultur mit, die in diesem Jahr zugleich das Sommerfest der Kulturhauptstadt RUHR.2010 war. In der gesamten Metropole Ruhr waren die 50 Spielorte der ExtraSchicht verteilt. Großen Andrang gab es bei den RUHR.2010-Projekten, wie etwa dem Ruhr-Atoll auf dem Essener Baldeneysee oder dem Dortmunder U. Nach der ExtraSchicht ist vor der ExtraSchicht: Am 9. Juli 2011 steht die nächste an. Projektpartner des Kulturevents sind die Ruhr Tourismus GmbH, der Regionalverband Ruhr, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und die RUHR.2010 GmbH.

Empfehlungen