Comedy-Waschsalon wird in den Bahnhof verlegt

News-Archiv: News vom 29.7.2015 - Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Der Comedy-Waschsalon wird in den Bahnhof verlegt: Im August mach die Kult-Comedy NightWash Station an den Bahnhöfen in der Region. Das Live-Format, das von Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser gegründet wurde, bringt Stand-Up-Comedy u.a. in die Bahnhöfe von Dortmund, Essen und Duisburg. Im Dortmunder Hauptbahnhof moderiert Heinz Gröning am 19. August eine Show mit Klaus Renzel und Thomas Müller. Am 20. August treten am Duisburger Bahnhof Lisa Feller und Helmut Sanftenschneider an, moderiert von Onkel Fisch. Der Essener Hauptbahnhof bietet am 21. August Faisal Kawusi und Dagmar Schönleber eine Bühne. Die Moderation übernimmt Horst Fyrguth. Der Eintritt ist jeweils frei. Los geht es um 19 Uhr. Starten wird die NightWash-Tour am 17 und 18. August an den Bahnhöfen in Köln und Düsseldorf.

Empfehlungen