Deutschlands größtes regionales Radverleihsystem

Metropole Ruhr/Leipzig (idr). Die nächste Radsaison bringt für Nutzer des Metropolradruhr neue Sparmöglichkeiten. Vielfahrer können zwischen einer Kundenkarte und einer Flatrate wählen. Die Karte ermöglicht für acht Euro pro Jahr das Mieten der Räder zum halben Preis. Mit der Flatrate von acht Euo monatlich radeln die Nutzer unbegrenzt.

Die Miettarife für Deutschlands größtes regionales Radverleihsystem bleiben ansonsten stabil: Radler zahlen einen Euro pro Stund bzw. acht Euro pro Tag. Während der Wintersaison sind übrigens alle Verleihstationen in Betreib, die Zahl der Räder wurde allerdings reduziert.

Im Sommer 2010 ging Metropolradruhr an den Start, das ruhrgebietsweite Verleihsystem agiert unter Federführung des Regionalverbandes Ruhr (RVR).

Empfehlungen