Dortmund führt die Zuschauer-Top 100 an

News-Archiv: News vom 5.7.2013 - Metropole Ruhr (idr). Borussia Dortmund führt die Zuschauer-Top 100 der deutschen Stadien an. Den BVB besuchten pro Spiel 80.482 Fans – sonst unerreicht in Deutschland und Europa. Auch die Stadionauslastung war mit 99,8 Prozent sehr hoch. Das ergibt eine Auswertung der Fachzeitschrift "Stadionwelt". Der Meister Bayern München rangiert mit einem Schnitt von 71.000 Zuschauern in seiner Allianz Arena auf Platz zwei, es folgt Schalke 04 auf dem dritten Platz mit 61.171 Fans. Außerdem in die Top 50 schafften es der VfL Bochum (Platz 27), der MSV Duisburg (29) und Rot-Weiss Essen (45).

Empfehlungen