Dortmund-Sauerland-Express

News-Archiv: News vom 27.2.2013 - Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Der "Dortmund-Sauerland-Express" vom Ruhrgebiet nach Brilon und Winterberg beschert der Deutschen Bahn steigende Fahrgastzahlen. Die Verbindung konnte 2012 den höchsten Zuwachs der NRW-Strecken verbuchen (+ 30 Prozent). Auch die "Westmünsterland-Bahn" von Dortmund nach Enschede war beliebt: 2,9 Millionen Menschen stiegen im letzten Jahr ein.

Insgesamt blickt die Bahn in NRW auf ein gutes Jahr im Nahverkehr zurück. 2012 waren fast sechs Prozent mehr Reisende mit DB Regio NRW unterwegs als noch im Vorjahr: 323 Millionen Fahrgäste (2011: 305 Millionen) stiegen in die Regionalzüge und S-Bahnen der Deutschen Bahn.

Empfehlungen