Gästestatistik des Landesamtes

News-Archiv: News vom 15.11.2011 - Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). In den ersten neun Monaten des Jahres sind mehr Gäste in die Metropole Ruhr gekommen als im Vorjahreszeitraum. Das geht aus der aktuellen Gästestatistik des Landesamtes IT.NRW hervor. Von Januar bis September 2011 besuchten 2.582.702 Gäste die Region, im Vorjahr waren es geringfügig weniger (2.548.894). Im gleichen Zeitraum verzeichnete Gesamt-NRW ein Plus von 5,8 Prozent auf mehr als 14,5 Millionen Gäste. Die meisten Gäste in der Metropole Ruhr verzeichnete Essen.

Empfehlungen