Geänderte Öffnungszeiten beim RVR

Metropole Ruhr (idr). "Zwischen den Jahren" machen auch viele Einrichtungen des Regionalverbandes Ruhr (RVR) Pause. So hat das Besucherzentrum Hoheward, auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten über Weihnachten und Neujahr Betriebsferien. Ab heute (22. Dezember) bis einschließlich 5. Januar 2015 bleibt das Büro geschlossen. Die ebenfalls vom Besucherzentrum Hoheward geführte Ausstellung "Neue Horizonte - Auf den Spuren der Zeit" in der alten Lohn- und Lichthalle ist wegen Wartungsarbeiten bis zum 9.Januar 2015 nicht zu sehen.

Das Besucherzentrum ist eine Einrichtung des Regionalverbandes Ruhr in Kooperation mit den Städten Herten und Recklinghausen. www.landschaftspark-hoheward.de

Weihnachtsruhe kehrt auch im Waldkompetenzzentrum Heidhof in Bottrop-Kirchhellen ein. Die Ausstellung bleibt bis zum 5. Januar 2015 geschlossen. In dieser Zeit finden auch keine Exkursionen mit den RVR-Förstern statt. Der Veranstaltungskalender für das kommende Jahr ist aber bereits wieder gut gefüllt. www.heidhof.metropoleruhr.de

Die Türen des Informationszentrums Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst in Oberhausen bleiben bis einschließlich 2. Januar geschlossen. Auch hier finden in dieser Zeit keine Exkursionen oder Vorträge statt. www.emscherlandschaftspark.de

Das NaturForum Bislicher Insel in Xanten ist ab dem 24. Dezember geschlossen. Das Informationszentrum, die Dauerausstellung und natürlich auch das Café stehen Besuchern am 2. Januar 2015, 10 Uhr, wieder offen. Die ersten "AuenErlebnisse" - Exkursionen und Führungen - stehen für den 11. Januar auf dem Programm. www.naturforum-bislicher-insel.de

Auch die Hauptverwaltung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) geht ab dem 24. Dezember in die Weihnachtsferien. Ab dem 5. Januar 2015 sind die RVR-Mitarbeiter wieder zu erreichen. Auch die RVR-Bibliothek im Verbandsgebäude schließt in dieser Zeit ihre Pforten. www.rvr.metropoleruhr.de

Empfehlungen