Im Ruhrgebiet viele in Vereinen organisiert

News-Archiv: News vom 8.4.2013 - Metropole Ruhr (idr). Mehr als die Hälfte der Menschen in der Metropole Ruhr ist Mitglied in einem Verein. Das hat eine Umfrage der Targobank in fünf großen Städten des Ruhrgebiets - Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen und Gelsenkirchen - ergeben. 52 Prozent der Befragten gaben ein, mindestens einem Verein anzugehören. Im Mittel geben die Mitglieder knapp 40 Euro pro Monat für ihren Verein aus. Den mit Abstand größten Zulauf haben die Sportvereine. Jeder dritte Einwohner des Ruhrgebiets ist hier Mitglied.

Empfehlungen