Kunst aus dem Pott

News-Archiv: News vom 2.12.2011 - Gütersloh/Metropole Ruhr (idr). Wer Kunst im öffentlichen Raum sehen will, muss künftig nur ins Internet gehen: Das Kultursekratriat NRW Gütersloh baut derzeit ein Online-Portal auf, das Kunstwerke aus den Städten der Region präsentiert. 26 Werke aus der Metropole Ruhr hat die Jury für www.nrw-skulptur.de ausgewählt.

Bergkamen, Bönen, Hamm, Hattingen, Herne, Herten, Lünen und Unna konnten mit ihren Objekten überzeugen. Präsentiert werden u.a. Fotos der Installation PulsLicht von Mischa Kuball in der Marina Rünthe in Bergkamen, der Große Summstein von Hugo Kükelhaus im Glashaus Herten oder der Flusswächter von Kazuo Katase am Lippeufer in Lünen.

Insgesamt hat die Jury 70 Objekte aus allen Mitgliedsstädten des Kultursekretariats ausgewählt. Alle Objekte werden in den kommenden Monaten fotografiert und in das Portal aufgenommen. Integrierte Internet-Karten weisen den Weg zu den Kunstwerken, ein Kunstpfad verbindet herausragende Objekte für Kulturreisende.

Empfehlungen