museum-digital: westfalen

News-Archiv: News vom 22.2.2013 - Münster/Metropole Ruhr (idr). Bronzene Fußringe aus Haltern, der Unnaer Rathausschlüssel aus dem Jahr 1914 oder der Waltroper Bergmannskittel aus dem angehenden 20. Jahrhundert - all diese Museumsstücke sind jetzt im Internet zu bewundern. Die Plattform "museum-digital: westfalen" präsentiert ausgewählte Objekte aus Häusern der Region. Acht Museen der Metropole Ruhr gehören zu den Vorreitern des jetzt gestarteten Portals. Entwickelt wurde die Internetdatenbank vom Institut für Museumsforschung in Berlin. Bisher gibt es sieben Regionalportale, auf denen die Museen ihre Objekte präsentieren können.

Mit dabei sind das Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, das Kunstmuseum Gelsenkirchen, das Museum der Stadt Gladbeck, das Stadtmuseum Hagen, das LWL-Römermuseum in Haltern, das LWL-Museum für Archäologie in Herne, das Hellweg-Museum Unna und das Heimatmuseum Waltrop.

Empfehlungen