Neue Broschüre "Natur erleben"

News-Archiv: News vom 4.4.2018 - Metropole Ruhr (idr). Ob bei frühlingshaften oder sommerlichen Temperaturen: Die Wälder, Parks, Halden und Seen in der Metropole Ruhr sind ganzjährig einen Ausflug wert. Mehr als 300 Angebote - von Radtouren, über Exkursionen bis hin zu Workshops - sind in der frisch gedruckten Broschüre "Natur erleben" des Regionalverbandes Ruhr (RVR) zu finden.

Die Metropole Ruhr punktet nicht nur mit Industriecharme, sondern bietet auch Naturliebhabern vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Bei einem Spaziergang durch die Auenlandschaft der Bislicher Insel in Xanten wirken die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings besonders stimmungsvoll. Am 1. Mai lädt RVR Ruhr Grün wieder zum traditionellen Flaesheimer Holzkohlenmeiler nach Haltern am See ein. Und auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz: Wie wäre es mit einer Wildkräuter-Entdeckungstour im Bochumer Westpark oder einem Obst-Workshop im RVR-Informationszentrum Haus Ripshorst in Oberhausen? Feierlich wird es im August bei einer Nachtwanderung über die Halde Hoheward in Herten, pünktlich zum Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes. Der Herbst wird mystisch: Das "Natur erleben"-Programm lockt mit spannenden Erlebniswanderungen, zum Beispiel in der Hohen Mark in Haltern. Die kostenlose Broschüre ist im Shop des RVR unter www.shop.rvr.ruhr erhältlich.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }