Nordrhein-Westfalen an der Spitze bei Staus

News-Archiv: News vom 23.1.2018 - Metropole Ruhr (idr). Der ADAC bestätigt, was leidgeprüfte Pendler im Ruhrgebiet wissen: Die Autobahn 40 ist besonders staureich. Setzt man die gemeldeten Staukilometer ins Verhältnis zur jeweiligen Autobahnlänge, dann lag die A40 zwischen Essen und Dortmund mit umgerechnet 802 Kilometern Stau pro Kilometer Autobahn bundesweit vorne. Auch die Autobahnen 1 und 3 gehörten zu den staureichsten in NRW. Das geht aus der ADAC Staubilanz 2017 hervor.

In der Staubilanz belegt Nordrhein-Westfalen deutschlandweit weiter den Spitzenplatz: Zusammengerechnet ergaben alle Staus in NRW eine Länge von knapp 455.000 Kilometern (2016: 388.000). Als Ursache für die Zunahme nennt der ADAC nennt der ADAC die gestiegene Kfz-Fahrleistung auf Autobahnen und die Zunahme an Baustellen.
Infos: www.adac.de

Empfehlungen