"Schimmi" erhält LVR-Rheinlandtaler

News-Archiv: News vom 9.3.2010 - Köln/Metropole Ruhr (idr). Auszeichnung für "Schimmi": Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ehrt Götz George am 15. März mit dem Rheinlandtaler. Der Schauspieler erhält die Auszeichnung für seine Darstellung des "Tatort"-Kommissars Horst Schimanski, der in Duisburg ermittelt. Mit "Schimmi" habe Götz George eine Identifikationsfigur für das Ruhrgebiet geschaffen, so der LVR. Er habe den Menschen in ganz Deutschland die Kultur, das Lebensgefühl und die Traditionen des westlichen Ruhrgebiets vermittelt. Mit dem Rheinlandtaler zeichnet der LVR Persönlichkeiten aus, die sich in besonderer Weise um die Kultur in der Region verdient gemacht haben.

Empfehlungen