Studienanfänger

News-Archiv: News vom 26.10.2012 - Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Für das Semester 2012/13 haben sich nach vorläufigen ersten Zahlen rund 29.425 Studienanfänger an den öffentlich-rechtlichen Universitäten und Fachhochschulen im Ruhrgebiet eingeschrieben. Während das Wissenschaftsministerium NRW-weit im Jahresvergleich einen leichter Rückgang bei den Neueinschreibungen verzeichnet, ist die Zahl der Studienanfänger in der Metropole Ruhr ungebrochen hoch (WS 2011/12: 29.412). Bei den Zahlen handelt es sich um Schätzungen der Hochschulen. Eine erste amtliche Zwischenmeldung vom Statistischen Landesamt wird im Dezember erwartet. Zugleich stellte das NRW-Wissenschaftsministerium das neue Online-Beratungstool www.studifinder.de vor, mit dem sich Jugendliche über Studienangebote informieren und mehr über ihre Kompetenzen und Fähigkeiten erfahren können. Das Programm wurde im Auftrag aller nordrhein-westfälischen Hochschulen von der Ruhr-Universität Bochum entwickelt. Infos: www.wissenschaft.nrw.de

Empfehlungen