Hai-Pflegeeltern

News-Archiv: News vom 16.11.2010 - Oberhausen (idr). Das Sea Life in Oberhausen sucht auch in diesem Jahr Pflegeeltern für seine Hai-Babys. Schulklassen können sich darum bewerben, die Eier der kleinen Haie im Klassenzimmer aufzunehmen und bis zum Schlüpfen zu betreuen. Fünf bis sechs Wochen muss der Nachwuchs gehegt und gepflegt werden. Für die professionelle Ausstattung sorgt das Sea Life-Team, und erfahrene Aquaristen stehen den Nachwuchsbiologen mit Rat und Tat zur Seite. Die Übergabe der Hai-Eier erfolgt im Januar - wer mitmachen möchte, muss sich per Post, Fax oder E-Mail bis zum 8. Dezember unter Angabe der Klassenstufe und -größe beim Sea Life Oberhausen bewerben. Bereits in den vergangenen Jahren wurde das Projekt durchgeführt und stieß dabei auf große Resonanz.

Empfehlungen