Konzerte im Ruhrgebiet

Von der intimen Atmosphäre im kleinen Club bis zur Megastage in der Arena, von Pop über Klassik bis Metal zu Punk: Der ruhr-guide kennt die Termine für die wichtigsten Konzerte im Ruhrgebiet und in den nahe gelegenen Städten. Suchen Sie gezielt nach Konzerten Ihrer Lieblings-Stars oder stöbern Sie einfach ein wenig in dieser Rubrik herum um sich für Ihre Freizeitgestaltung in Sachen Musik inspirieren zu lassen, damit Sie in Zukunft kein Konzert Ihrer Lieblingsband mehr verpassen.

Konzerte, Foto: Pexels, pixabay [ruhr-guide] In den zahlreichen Rockclubs und in den großen Arenen finden sowohl die Newcomer als auch die großen Stars ihre Bühne und so bietet das Ruhrgebiet für Fans der gepflegten oder bombastischen Liveshow das Passende. Hier gibt es die wichtigsten Termine für die nächsten Monate.


Wizo & Radkey

Mittwoch, 16.01.2019 | 20 Uhr | Live Music Hall |Lichtstraße 30, 50825 Köln



Friska Viljor

Mittwoch, 16.01.2019 l 20 Uhr l VVK 25,00 € zzgl. Gebühren, AK 30 € | Sputnikhalle | Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster
Nach langer Pause, kommen die Lieblingsschweden Friska Viljor endlich wieder nach Münster. 1000%iger Schweden-Indie-Pop der Marke Shout Out Louds und Johnossi. Zuckersüß und voller schweißtreibender Tanzenergie.



WIZO

Donnerstag, 17.01.2019 l 19.00 Uhr l Eintritt-VVK ab 27,00 € zzgl. Gebühren | FZW Dortmund
Über 30 Gigs im Januar und Februar quer durchs deutschsprachige Europa sind damit jetzt schon Pflichttermine für alle Fans des schlau getexteten Ohrwurm-Punkrocks! Der WIZO, Grandseigneur der deutschen Subkultur, ist seit Dekaden Garant für schweißtreibende und mitreißende Konzerterlebnisse und genau die sind natürlich auch wieder das erklärte Ziel der kommenden Tour. Bissig kreativ, kantig kompromisslos und dabei stets ungemein unterhaltsam ruht sich das Power-Trio aus Sindelfingen nicht auf alten Lorbeeren aus, sondern liefert beständig neue Hits, Hymnen und vor allem Konzerthöhepunkte.



GRAVE DIGGER - Tour of the Living Dead

Donnerstag, 17.01.2019 | 18.30 Uhr | Eintritt tba | Zeche Bochum | Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum
Seit fast vier Jahrzehnten prägen GRAVE DIGGER die internationale Heavy-Metal- Szene. 1980 in Gladbeck gegründet, entwickelten Chris Boltendahl und Co. über die Jahre ihren eigenen Stil, der heute unter dem Banner "True German Heavy Metal" für Angst, Schrecken und bangende Köpfe sorgt. GRAVE DIGGER, die sich mit Krachern wie "Headbanging Man" oder "Heavy Metal Breakdown" als eine der wegweisenden Bands in Sachen deutschem Metal Anfang der 80er Jahre international durchsetzten, legen eine Grabschaufel nach und brennen mit The Living Dead ein Feuerwerk an eingängigen Melodien ab, die auch die letzten Untoten zum Headbangen bringen werden. Mit dem Song "Zombie Dance" und der Kooperation mit der Wiener Band RUSSKAJA betreten GRAVE DIGGER sogar komplett neues Territorium.



Allwin

Donnerstag, 17.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt frei! | SPATZ & WAL | Hertingerstraße 31, 59423 Unna
Allwin ist eine Schwedische Band, die aus dem Antrieb entstanden ist Songs zwischen zeitgenössischer und traditioneller Musik zu erschaffen. Allwins Songs als “eine Route durch kosmische Straßen und Landschaften immer währender Liebe”. Ove Jansson is der Mann hinter Allwin und die Musik ein fließender Strom von Melodien mit einfachen Akkorden gemischt mit dem Gefühl von Hoffnung und Freiheit, im Prinzip akustisch und umrandet von elektrischen Gitarren und Streichern.



Punkabend im Druckluft

Freitag, 18.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 4 Euro | Druckluft, Altes Café | Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen



”Blackout Problems and Special Guest”

Freitag, 18.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 18 Euro VVK und 23 Euro AK | Sputnikhalle | Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster
Kontrolle abgeben, Augen zu und mit voller Energie hinein ins Kaos! Blackout Problems wagen zwei Jahre nach ihrem Debüt den Blick nach innen und zeigen sich als musikalisch und persönlich gewachsene Alternative-Rock Band, der man die emotionalen Extremsituationen eines Lebens zwischen Dauer-Tour und künstlerischem Befreiungskampf anhört.



FRIDAY LIVE MIT KEN Z.

Freitag, 18.01.2019 | 20.00 Uhr | Eintritt frei | Saal | Anne Tränke | Vor dem Tore 76, 47279 Duisburg
KEN Z. - Das ist Coverrock vom Feinsten. Klassiker aus den letzten 5 Jahrzehnten und aktuelle Hits bis zur Neuzeit ergeben ein Potpourri, das das Publikum immer wieder begeistert. Da ist für jeden etwas dabei. Professionalität und Spielfreude zeichnet die Musiker vom Niederrhein aus, die auf insgesamt über 100 Jahre Spielpraxis und Erfahrung im Musikzirkus zurückblicken können.



A Tribute to GUNS N' ROSES & AEROSMITH - DUST N' BONES & AEROFORCEONE

Freitag, 18.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 16.50 Euro VVK zzg. Gebühren | Zeche Bochum | Prinz Regent Str. 50-60, 44795 Bochum



#DYKNOW… - OXEN

Freitag, 18.01.2019 | Beginn: 20 Uhr | Eintritt: frei | SUBROSA | Gneisenaustr.56, 44147 Dortmund-Hafen
In Kooperation mit der Berliner Musik-Plattform "gigmit.de" startet das Dortmunder Rock'n'Roll-Wohnzimmer "subrosa" heute eine neue Live-Musik-Serie: unter dem Motto "DYKNOW" werden an jedem Freitag-Abend frische Live-Acts aus aller Welt präsentiert. Den Anfang machen dabei "Sweden's new indie pioneers", OXEN - das Stockholmer Duo, bestehend aus Erik Hases (Gesang & Bass) und Stefan Söderqvist (Gitarre) nimmt uns mit auf eine Spritz-Tour durch nostalgische und gleichzeitig unverbrauchte Klänge mit einem Hauch von Shoegaze. Herzwärme für kalte Wintertage!



“Puke-Fest 2019“

Samstag, 19.01.2019 | 18 Uhr | Eintritt: 20 Euro VVK und 23 Euro AK | Sputnikhalle | Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster



Schwarzschild

Samstag, 19.01.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | 12 Euro VVK und 15 Euro AK | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



Konzertreihe FineArtJazz: IAN SHAW

19.01.2019 | Einlass: 19:00 Uhr | VVK 22,00 € – AK 26,00 € | Schloss Horst (Glashalle) | Turfstraße 21, 45899 Gelsenkirchen
Ian Shaw ist immer ein gern gesehener Gast bei FineArtJazz. Kein Wunder, ist er doch wohl der unterhaltsamste Sänger des Jazzuniversums und immer für ein Überraschung gut. Im September 2018 veröffentlichte er sein neues Album „Shine Sister Shine“. Mit diesen neuen Songs und einigen anderen aus seinem unerschöpflichen Repertoire kommt Ian Shaw zurück ins Schloss Horst. Ein Weltklasse-Jazzsänger ohne Allüren mit viel Humor – halt ein echter Entertainer.



EHRLICH BROTHERS „FASZINATION - Die neue Magie Show"

Sonntag, 10.02.2019 + zusätzliche Mittagsshow | Beginn 1. Show 13.00 Uhr | Beginn 2. Show 18:00 Uhr | Eintritt ab 34,15 € zzgl. Gebühren | LANXESS arena, Willy-Brandt-Platz, 50679 Köln



The Busters

Samstag, 19.01.2019 | 21 Uhr | Zakk | Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf
Der Urknall ist weit weg und lange her. Außer, man ist in seinem Zentrum, in der ersten Reihe bei einem THE-BUSTERS-Konzert. Die Wurzeln reichen bis weit vor das Gründungsjahr 1987, Trad Ska und Two Tone Ska standen Pate, als die damals jungen Wilden sich des Themas annahmen, um den typischen, kochenden, karibisch temperamentvollen und teutonisch harten THE-BUSTERS-Style zu kreieren.



”Singer-Songwriter Slam – Altes Spiel, neue Arena!!”

Montag, 21.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 5 Euro VVK und 7 Euro AK | Sputnikhalle | Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster
Der Singer-Songwriter-Slam wandert mit Mikroständer, Jurytafeln und wehenden Fahnen in die neue Arena zum Haverkamp. In dieser großartigen Location wird euch auf neuer Bühne ein Fest der musikalischen Unterhaltung geboten. 1 Künstler, 1 Song, 1 Instrument und das Publikum entscheidet! Es wird gelacht, geweint, gejubelt. Es wird wieder geslamt.



Irischer Folkabend

Di, 22.01.19 | 19:30 Uhr | VVK 10,00 €, AK 12,00 € | Clubraum im Domicil | Hansastraße 7 - 11, 44137 Dortmund
Mark Bennett wurde 1972 in Dublin/Irland geboren. Seit 1994 lebt er in Deutschland, wo er 1995 seine professionelle Musikkarriere begann. Seither hauchte der sympathische Ire eigenen wie klassischen Folk, Pop- und Rockkompositionen auf der Bühne neues Leben ein. Mark begeistert bei den Konzerten, bei denen er fast ganz ohne elektrische Instrumente auskommt, sein Publikum stets aufs Neue. So blickt er auf über 4000 Konzerte zurück, bei denen er meist von Liebe, Heimweh und durchaus auch ernsteren Themen singt.



Aaron Moore and Erik K. Skodvin

Di, 22.01.19 | 20 Uhr | Eintritt: 5 Euro | Makroscope e.V. | Friedrich-Ebert-Strasse 48, 45468 Mülheim an der Ruhr
Der britische Multi-Instrumentalist Aaron Moore (Volcano the Bear) und der norwegische Experimentalmusiker Erik K Skodvin machen seit 2012 gemeinsam Musik, indem sie Solo-Improvisationen an Piano, Cello, Schlagzeug, Harfe, Gesang und selbstgemachten Instrumenten per E-Mail austauschen. Dieses File-Sharing führte schließlich auch zu gemeinsamen Veröffentlichunge.



”The Baboon Show - Radio Rebelde Tour 2019”

Mittwoch, 23.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 18 Euro VVK und 23 Euro AK | Sputnikhalle | Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster
Bäm! The Baboon Show gelten momentan als die beste und energiegeladenste Punkband Schwedens. Sie spielen einen irren Mix aus Punk, Glam, Rock’n’Roll und Hardrock mit straighter Rockgitarre, kernigen Drums und der einzigartig rockigen Sängerin Cecilia. Durchweg Hits, die rocken wie Sau!



Florian Franke – Deutsch-Pop

Donnerstag, 24.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt frei! | SPATZ & WAL | Hertingerstraße 31, 59423 Unna
Florian Franke ist der Jazzer unter den Deutsch-Poeten. Denn er weiß, wie sie funktioniert, die Radio-Gegenwart. Refrain, Bridge, Refrain. Dazu am Besten noch ein Wort in der Cook, das Widerhaken hat. Weil er hängen bleiben will, der Pop.



Les Barbeaux

Donnerstag, 24.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 10 Euro VVK | Druckluft | Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen
Sie sind der Musik mit Leib und Seele verschrieben, nehmen kein Blatt vor den Mund und lassen es auf der Bühne so richtig krachen. Doch damit ist längst nicht alles gesagt, was Les Barbeaux ausmacht: Denn hier brodelt und funkt es und schlägt über alle Stränge. Aber auch ganz zarte Töne gehören mit zum Repertoire – Geschichten von Reisen durch sonnendurchflutete Gefilde, in denen einem der Südwind durchs Haar streicht. Geschichten über Wut, Geschichten über Liebe. Ein wahrer multikultureller Cocktail im Zeichen der Geigensoli, der Rock’n Roll-Riffs und des rasanten Tempos der vom Akkordeon getragenen Cumbia – voll ungezügelten, frechen Humors, der bei jedem Konzert garantiert für eine Bombenstimmung sorgt!



Laing - Fotogena Tour 2019

Fr, 25.01.2019 | 20:00 Uhr | 22 Euro VVK und 28 Euro AK | Kaue, Zeche Carl | Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Wie wichtig jemand ist, merkt man oft erst, wenn er dann fehlt. In diesem Sinne: Viel zu lange nichts mehr von Laing gehört. Doch das Warten hat ein Ende. Die Berliner Band um Songschreiberin Nicola Rost, die vor fünf Jahren mit dem Mega-Hit „Morgens immer müde“ wie aus dem Nichts auf der Bildfläche auftauchte, veröffentlicht endlich ihr drittes Album. Fans von smarter Pop-Poesie und einer energetischen Live-Performance atmen auf: Jetzt knallt’s wieder.



#DYKNOW… - Koala Voice

Freitag, 25.01.2019 | Beginn: 20 Uhr | Eintritt: frei | SUBROSA | Gneisenaustr.56, 44147 Dortmund-Hafen
In ihrer Heimat kennt ihn schon jeder: den Indie-Disco-Punk von KOALA VOICE. Die Gerade vom Highschool Band Contest gekommen haben sie zwei Jahre später schon über 100 Shows, gelten gar als eine der besten Entdeckungen des Eurosonic 2016. Eine Band, die ihre Musik und Bühnenperformance ernst nimmt - Indie, Alternative, Slowenien. Aber ACHTUNG, BABY: Heavy Psychedelic Rock auch!



A Tribute To Genesis & Phil Collins - STILL COLLINS

Fr, 25.01.2019 | 20:00 Uhr | 19 Euro VVK | Zeche Bochum | Prinz Regent Str. 50-60, 44795 Bochum
Seit der Gründung im Herbst 1995 kann Still Collins auf weit über 1360 gespielte Konzerte zurückblicken und gilt als einer der Mitbegründer einer regelrechten Tributeband-Kultur in Deutschland, die seit ihrer Entstehung in den 90er Jahren einen kaum vergleichbaren Boom erlebt.



Her

Fr, 25.01.2019 | 20:00 Uhr | 12 Euro VVK und 15 Euro AK | Das Leo | Fürst-Leopold-Allee 70, 46284 Dorsten
Das Augenmerk bei HER liegt – nomen est omen – auf ihrer Leadsängerin, die eigentlich Monique Staffile heißt und nicht nur über eine unglaublich prägnante Stimme verfügt, sondern mit ihrer ansteckend guten Laune jedes Publikum in ihren Bann zieht. Die sympathische Sängerin legt, ganz gleich ob im Studio oder auf der Bühne, jedes Mal eine energiegeladene Performance an den Tag, dass es nicht wundert, dass die schreib ende Zunft zu verwegenen Vergleichen wie „Joan Jett auf Country-­‐Koks“ greift und Affinitäten zu Steven Tyler ebenso zu erkennen meint wie zu Taylor Swift.



Rock- & Oldie-Night - Mit The Servants und Superzeit

Freitag, 25. Januar 2019 | 20 Uhr | Eintritt: 13 Euro VVK und 15 Euro AK | Zentrum Altenberg | Hansastraße 20, 46049 Oberhausen
Mann-O-mann, was war das `ne supertolle Zeit, damals, in den 60er und 70er Jahren. Und wenn die Kult-Rock-Bands SUPERZEIT und die SERVANTS aufspielen, bieten sie mehr als nur Musik, denn diese musikalische Epoche verkörpert die Zeit des Aufbruchs, die Zeit der Freiheit. Love, Peace & Happyness waren die Schlagworte und die Gefühle dieser herrlichen Zeit schwingen zwischen allen Tönen mit.



”Never Know - Ides of March Tour”

Samstag, 26.01.2019 | 19.30 Uhr | Eintritt: 5 Euro VVK und 7 Euro AK | Sputnikhalle | Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster
NeverKnow besteht aus Till, Jef, Alex und Markus. Seit ihrer Gründung 2010 in Köln schreiben sie englischsprachige Musik. Beeinflusst durch Bands wie Avenged Sevenfold, Stone Sour, Metallica und Disturbed kombiniert die Formation Elemente aus den verschiedensten Rock und Metal Genres in ihrem eigenen Stil. Die einzigartige Rock Stimme des Leadsängers, eine große Vielfalt im Songwriting, ihre energiegeladene Live Show mit Publikumsinteraktionen und ein authentischer Rock Sound sind NeverKnows Merkmale.



High Voltage

Samstag, 26.01.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | 15 Euro VVK und 18 Euro AK | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



Die Alten Schweden & Friends

Samstag, 26.01.2019 | 20 Uhr | 12 Euro VVK und 15 Euro AK | die börse | Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal
Zu ihrem Geburtstag haben sich die Schwedenmusiker etwas Besonderes einfallen lassen und haben viele herausragende Musiker eingeladen, z.B. Martin Köhmstedt an der Gitarre, Dirk Sengotta an den Drums u.v.m. Es gibt wie immer in der börse eine außergewöhnliche Set-Liste mit selten gecoverten Songs, groovig, rockig, funky... Auch Stücke aus ihrem kommenden Album sind dabei. Die Bühnenshow wird mit witzigen Anekdoten aufgemöbelt und der Saal feierlich dekoriert.



THE ED SHEERAN EXPERIENCE

Samstag, 26.01.2019 | 19.30 Uhr | Tickets: 22 Euro VVK | Zeche Bochum | Prinz Regent Str. 50-60, 44795 Bochum
Jack Shepherd ist ein ausgezeichneter Imitator und mit seinem Programm "THE ED SHEERAN EXPERIENCE" mittlerweile weltberühmt. Der begnadete Musiker reist in zahlreiche Länder, um dort seinen Zuschauern die musikalische Welt von Ed Sheeran näher zu bringen. Shepherd ist der bisher einzige Imitator, der es schafft, Ed Sheerans Meisterwerke identitätsgetreu zu performen.



Die Lokalmatadore & Support

Samstag, 26.01.2019 | 20.30 Uhr | MTC | Zülpicher Str. 10, 50674 Köln



-TIM KAMRAD-

Sonntag, 27.01.2019 | 20 Uhr | Tickets: 20 Euro VVK zzgl Gebühren | Zeche Bochum | Prinz Regent Str. 50-60, 44795 Bochum



”Gisbert zu Knyphausen - Das Licht dieser Welt Tour 2019”

Sonntag, 27.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 5 Euro VVK und 7 Euro AK | Sputnikhalle | Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster
„Kaum ist die Nabelschnur ab, schon stehen wir alle auf dem Schlauch.“ Das Licht dieser Welt Sieben Jahre! Das muss man sich mal vorstellen, was das in Stunden, Nächten, Atemzügen ist. Auf jeden Fall eine Menge Zeit ohne neue Lieder von Gisbert zu Knyphausen, dessen Lieder so vielen Menschen beim Leben helfen. Vor sieben Jahren ist sein letztes Album erschienen, jetzt kommt das neue, es heißt Das Licht dieser Welt.



HOOBASTANK

Dienstag, 29.01.2019 | 20 Uhr | Tickets: 23 Euro VVK | Zeche Bochum | Prinz Regent Str. 50-60, 44795 Bochum
Wer den Name der Band nicht in Erinnerung hat, der wird spätestens beim Hören ihres Hits "The Reason" wissen, von wem die Rede ist! Nachdem der Song im April 2004 als Single des im Vorjahr erschienenen, gleichnamigen Albums präsentiert wurde, kam für Hoobastank auch in Deutschland und Europa der endgültige- und damit internationale Durchbruch! Zum 15-jährigen Jubiläum des Albums kommt die amerikanische Rockband auf große Jubiläumstournee und macht auch in Deutschland für sechs Termine Halt.



”Prime Circle & Support”

Donnerstag, 31.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 23 Euro VVK und 28 Euro AK | Sputnikhalle | Am Hawerkamp 31c, 48155 Münster



RASKOLNIKOV

Donnerstag, 31.01.2019 | 20 Uhr | Don't Panic Club | Viehofer Pl. 2, 45127 Essen



Domingo – Folk-Musik im Indie-Gewand

Donnerstag, 31.01.2019 | 20 Uhr | Eintritt frei! | SPATZ & WAL | Hertingerstraße 31, 59423 Unna
Domingo macht Folk-Musik im Indie-Gewand. Letztendlich moderne Popmusik. Domingo ist das Solo-Projekt des gebürtigen Niederrheiners und Wahl-Ruhrpottlers Dominik Peters. Allein steht er auf der Bühne, mal mit der Akustikgitarre, mal mit der Elektrischen, mal mit Bassdrum und Schellenkranz an den Füßen, mal mit live erzeugten Loop-Effekten. Oft aber auch einfach nur Stimme und Gitarre. Immer sind es aber Songs mit Sinn für Melodie und Genuss an der Melancholie.



15 Years Of Audiophob Festival

Donnerstag, 31.01.2018 | Beginn: tba | Eintritt: tba | Djäzz | Börsenstr. 11, 47051 Duisburg

Die Zelten! / 5Times Zero

Die Zelten: Das geht viel schneller als Kochen und ist einfach heißer, deshalb wirft das Essener Duo lässig Drums und Bass in die Pfanne, würzt mit etwas Elektronik, ordentlich Verzzerer und ein paar Textzeilen und zaubert ein reduziertes bis krachig-energetisches Menü zwischen Postpunk und Elektropop hervor.
5 Times Zero: Am Anfang war die Null. Reset und neu. Zero als Nullpunkt.Null als Treffpunkt. Aus 5 verschiedenen Richtungen kommend. In eine Richtung gehend, die nicht nur aus einer Richtung besteht. Nullist weder gerade noch ungerade, weder positiv noch negativ –einfach, neutral, offen nach irgendwo-und überall hin. Nullist der ultimative Ursprung.



#DYKNOW… - Q

Freitag, 01.02.2019 | Beginn: 20 Uhr | Eintritt: frei | SUBROSA | Gneisenaustr.56, 44147 Dortmund-Hafen
Der Funk ist zurück! Die Q holen ihn bei JAMES BROWN und PRINCE in den 70ern ab, als noch jeder “Cue”, jedes Break, jedes Solo ein Weg war, um eine Band zu prüfen und die Musiker zu einer Einheit zu verschmelzen. Die Band um Gitarrist Eric Papilaya entstaubt die alten Sounds und präsentiert brandneue Songs - Funk, Soul, Pop, Wien. Ja, TANZEN. Kung Fu Fighting abba auch. Hauptsache Hotpants.



17 Hippies Tour 2019

So, 03.02.2019 | 20:00 Uhr | 25 Euro VVK zzgl. Gebühren und 30 Euro AK | Kaue, Zeche Carl | Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Die Berliner 17 HIPPIES sind seit langem eine der originellsten Bands, die es in Deutschland gibt. Genre- Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die vielköpfige Band ihre musikalischen Stärken und ihre Experimentierfreudigkeit in den letzten Jahren zu Höchstform gebracht hat. Apropos Musikeranzahl: zählen ist zwecklos! 17 klingt einfach gut und der Bandname bedeutet nicht unbedingt das, was einem als erstes in den Sinn kommt …



Breathe Atlantis

Fr, 08.02.2019 | 20:00 Uhr | 10 Euro VVK zzgl. Gebühren und 15 Euro AK | Kaue, Zeche Carl | Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Mit einer erfolgreichen und bewegten Bandvergangenheit gibt es für Breathe Atlantis weiterhin nur einen Weg: Nach oben! Den gehen sie nun mit ihrem neuen Album „Soulmade“, das Ende Januar 2019 erscheinen wird. Eingängige Hooks, tanzbare Rhythmen und elektronische Elemente definieren den Sound der Alternative-Newcomer aus Essen. Die Release-Show zum Album wird mit zwei Support Acts in der Zeche Carl stattfinden.



Mono & Nikitaman

Fr, 15.02.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 20 Euro VVK zzgl. Gebühren und 25 Euro AK | Kaue, Zeche Carl | Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Guten Morgen, es brennt. Mono & Nikitaman ist das Reggae- und Dancehall-Duo, das für energiegeladene Live-Shows im ganz eigenen Tempo steht und nach dem Release des ersten Albums „Das Spiel beginnt“ (2004) nicht mehr aus der Musikszene wegzudenken ist, denn im Prinzip haben sie ihr eigenes Genre entwickelt, das von Haupteinflüssen des Dancehall, Reggae, Hip-Hop und Punk geprägt ist und mit Texten voller Haltung und Attitüde einen ganz eigenen Stil bekommt.



Dan Hunter Trio

Freitag, 15.02.2019 | Beginn: 20 Uhr | Eintritt: 10 Euro VVK (zzgl Gebühren) und 13 Euro AK | Steinbruch | Lotharstraße 318-320, 47057 Duisburg
Bluesrock vom Feinsten im Steinbruch! Dan Hunter spielt in Trioformation mit Dirk Sengotta (Henrik Freischlader und Scorpions) an den Drums, der leider für Duisburg verhindert ist, aber sicher gleichwertig von Richy Denis vertreten wird, und Michael Holland (Hiram Bullock und Marc Reece) am Bass. Unter anderem konnte Gitarrenvirtuose Scott Henderson, den Dan Hunter während seines Musikstudiums in Arnheim kennengelernt hat, für die Mitwirkung an seinem Album gewonnen werden. Henderson lobt die Platte: „...klingt richtig gut, coole Gitarrensounds!“.



Comedy&Friends

Freitag, 15.02.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | Eintrit: 12 Euro | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



Die Nerven, Support: Walls & Birds

Mi, 20.02.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 18 Euro VVK zzgl. Gebühren und 23 Euro AK | Kaue, Zeche Carl | Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Mit Nonkonformismus und rebellischem Gestus bieten Die Nerven dem Alltag die Stirn. „Fake“ ist das neueste Werk des lärmenden (Post)Punk-Trios aus Stuttgart betitelt. Gedämpfter im Sound und weg von der zornigen Aggression vergangener Tage, haben sie damit eine Noise-Pop-Platte vorgelegt, die ein uns andere Mal umarmende Pop-Melodien verwendet. Gemeinsam mit Walls & Birds gehen sie nun auf „Fake“ Tour.



Hannes Wittmer

Fr, 22.02.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 18 Euro VVK zzgl. Gebühren und 23 Euro AK | Kaue, Zeche Carl | Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Nach gut 10 Jahren, hunderten Konzerten und drei Alben unter dem Pseudonym „Spaceman Spiff“, hat Hannes Wittmer sein Alter Ego abgelegt und macht nun unter seinem Klarnamen Musik. Auch die Art und Weise, wie er sich mit seiner Musik positioniert, hat sich geändert. So hat er sich entschlossen, sein neues Album "Das große Spektakel" zu verschenken.



Endzeit Festival

Sa, 23.02.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 18 Euro VVK zzgl. Gebühren und 23 Euro AK | Kaue, Zeche Carl | Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen
Mit: Desaster, Traitor, Destroy Them, Decaptacon Das legendäre „Endzeit Festival“ geht 2019 in die nächste Runde.



Sabbra Cadabra - Black Sabbath Tribute

Samstag, 23.02.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | 15 Euro VVK und 18 Euro AK | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



Jakob Bro Quartet - „Returnings“

Sonntag, 24.02.2019 | 20 Uhr | 22 Euro | Grillo-Theater | Theaterpl. 11, 45127 Essen
Ins neue Jahr startet die Reihe „Jazz in Essen“ mit dem Live-Konzert „eines der charmantesten und subtilsten Jazzalben der letzten Zeit“ (JazzEcho): Das Jakob Bro Quartet präsentiert im Grillo-Theater sein Programm „Returnings“.„Ein Abend für Genießer“, verspricht „Jazz in Essen“-Programmchef Berthold Klostermann.



International Music, Rikas

Montag, 25.02.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | VVK: 12 € zzgl. Gebühren | FZW | Ritterstr. 20, 44137 Dortmund
Die FZW Indie Night kennt ihr ja jetzt schon gut. Diesmal möchten wir den Spieß allerdings umdrehen und präsentieren euch durchstartende heimische Bands, die bald im europäischen Ausland durch die Decke gehen werden. Freut euch mit uns auf Rikas und International Music!



Gracefire-Mid Of March

Freitag, 08.03.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 10 Euro VVK (zzgl Gebühren) und 14 Euro AK | Steinbruch | Lotharstraße 318-320, 47057 Duisburg
Rock’n’Roll wie er sein muss –rebellisch, fordernd, wild! Die vierköpfige Rockband aus der Nähe von Stuttgart setzt auf eine gemischte Besetzung mit dreifacher Frauenpower. Rock’n’Roll wie er sein muss – rebellisch, fordernd, wild!



Pendulum Of Fortune

Samstag, 23.03.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 20 Euro VVK (zzgl Gebühren) und 25 Euro AK | Grammatikoff | Dellpl. 16A, 47051 Duisburg



3.RockNacht mit Prejudged Youth, PINSKI, Hot`n`Nasty

Samstag, 23.03.2019 | Einlass: 19 Uhr | 12 Euro VVK und 15 Euro AK | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



HARRY POTTER UND DER GEFANGENE VON ASKABAN™ IN CONCERT

Samstag, 30.03.2019 l 19.30 Uhr l ab 40,50 Euro, zzgl. Gebühren | König-Pilsener-Arena
Die „Harry Potter Film Concert Series“ kehrt mit dem dritten Teil der Harry-Potter-Saga, Harry Potter und der Gefangene von Askaban, in die König-Pilsener-Arena zurück. Die Neue Philharmonie Westfalen wird am 30. März 2019 John Williams‘ unvergessliche Musik von Harry Potter und der Gefangene von Askaban live aufführen, während der komplette Film in High Definition auf einer Großbildleinwand gezeigt wird. Die „Harry Potter Film Concert Series“, ein weiteres magisches Erlebnis aus J.K. Rowlings Zauberwelt, startete im Juni 2016 mit Harry Potter und der Stein der Weisen und hat seitdem über eine halbe Million Zuschauer in seinen Bann gezogen. Für 2018 sind über 600 Aufführungen in mehr als 38 Ländern geplant.



Moses W.

Samstag, 30.03.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | Eintritt: 12 Euro | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



Steve Fister Band

Mittwoch, 03.04.2019 | 20.30 Uhr | Eintritt: 17 Euro VVK (zzgl. Gebühren) und 20 Euro AK | SOL Kulturbar | Akazienallee 61, 45478 Mülheim a.d.Ruhr



Lioncage

Freitag, 05.04.2019 | 20 Uhr | Eintritt: 10 Euro VVK (zzgl Gebühren) und 13 Euro AK | Steinbruch | Lotharstraße 318-320, 47057 Duisburg
Classic Melodic Rock aus Deutschland! Die Band LIONCAGE wurde 2013 von Thorsten Bertermann (Gesang), Torsten Landsberger (Drums) und Lars König (Gitarre ) gegründet. Auch wenn das Trio von unterschiedlichsten Bands und Musikern beeinflusst wurde, fand man schnell einen gemeinsamen musikalischen Nenner. Beeinflusst von Bands wie Toto, Foreigner, Journey, Genesis, Chicago u.a., hat Lioncage einen eigenen moderner Sound kreiert.



ACCEPT & The Orchestra Of Death

Samstag, 20.04.2019 | 20 Uhr | Historische Stadthalle | Johannisberg 40, 42103 Wuppertal
gastieren auf ihrer “Symphonic Terror”-Tour in Wuppertal. Die deutsche Metal-Legende kommt mit neuem Live-Album am in die historische Stadthalle.



Etepetete - indie muisc festival 2019

Freitag, 10.05.2019 | Einlass: 19.00 Uhr | VVK: Zahle, was du willst! 10 €, 15 €, 20 € | FZW | Ritterstr. 20, 44137 Dortmund
Hakuna Matata! Der Ort ohne Sorgen ist und bleibt auch 2019 das Etepetete – indie music festival in Dortmund. Nach zwei wilden und auch ausverkauften Ausgaben in 2017 und 2018 MÜSSEN wir das Spektakel auch 2019 wiederholen und tun das auch gern. Liebend gern.



Strait Shooter

Samstag, 27.04.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | 15 Euro VVK und 18 Euro AK | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



Heroes - David Bowie Tribute

Samstag, 18.05.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | 15 Euro VVK und 18 Euro AK | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



Comedy&Friends

Freitag, 24.05.2019 | Einlass: 19.30 Uhr | Eintrit: 12 Euro | Crowded House Oberhausen | Otto Roelen Strasse 1, 46147Oberhausen,



Revolverheld im Sauerlandpark

Freitag, 06. September 2019 | 18.45 Uhr | Vorverkauf: ab 49,90 Euro, zzgl. Gebühren | Sauerlandpark | Nelkenweg 5, 58675 Hemer
Der Sauerlandpark Hemer freut sich auf den Konzertsommer 2019. Einmal mehr ist es gelungen, zwei ganz besondere Highlight-Tage für die Musikfans der Region zu realisieren. Am Freitag, 6. September 2019 wird REVOLVERHELD auf der Open Air-Bühne des Sauerlandparks stehen, tags drauf kommt mit den Jungs von PUR noch eine der erfolgreichsten deutschen Bands nach Südwestfalen.



PUR im Sauerlandpark

Samstag, 07. September 2019 | 18.45 Uhr | Vorverkauf: ab 49,90 Euro, zzgl. Gebühren | Sauerlandpark | Nelkenweg 5, 58675 Hemer
Mancher würde behaupten, PUR sei eine Wohlfühlband. Positive Energie unters Volk zu bringen, haben sich die fünf Jungs seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht. Unkritisch waren sie dabei nie. Sie erzählen ihre eigenen erlebten Geschichten, Dinge, die sie bewegen, berichten in ihren Songs über Schicksalsschläge, die sie persönlich erleben mussten. PUR ist echt, PUR ist authentisch und PUR ist erfolgreich. Mit über 12 Millionen verkauften Singles und Alben gehören sie seit mehr als drei Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Künstlern überhaupt in Deutschland.



Originalton – echte Musik mit Ecken und Kanten

Jeden Donnerstag | 20 Uhr | Eintritt frei | SPATZ & WAL | Hertingerstraße 31, 59423 Unna |
Die Veranstaltungsreihe Originalton bietet schon seit 2008 in Unnas Spatz & Wal eine Plattform für handgemachte und zumeist akustische Musik. Von etablierten Künstlern bis zu vielversprechenden Nachwuchsmusikern. Es geht um Songs mit Tiefe, die Emotionen transportieren. Es geht um echte Musik - mit Ecken und Kanten.



Foto: Pexels, pixabay

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }