Paintballcenter Caliber 1.0

Das Paintballcenter Caliber 1.0 hat in Oberhausen eröffnet und mehrere Standorte sind schon in Planung. Das neue Center beeindruckt mit einer Mischung aus chilliger Atmosphäre und den höchsten Sicherheitsstandards. Hier sind alle willkommen, egal ob man schon Erfahrungen im Bereich Paintball gesammelt hat, oder nicht. Mit Caliber 1.0 bekommt eine der populärsten Actionsportarten einen weiteren Standort im Ruhrgebiet.

[ruhr-guide] Endlich ist es so weit, und das neue Paintballcenter Caliber 1.0 hat eröffnet. Nicht nur das Caliber Logo Foto: Juliane KatzerSportcenter an sich, sondern auch die angeschlossene (Cali-) Bar überzeugt mit seiner netten und chilligen Atmosphäre. Der jetzige Paintballbereich ist 400 m² groß und soll im Oktober diesen Jahres noch um zwei Indoor-Paintballhallen erweitert werden. Eine soll 1000 m² und die andere 300 m² groß werden.

Sicheres Paintball spielen im Caliber 1.0

Paintball spielen kann man aus verschiedenen Intentionen heraus: Manche machen es einfach aus Spaß und andere betreiben Paintball als Sport und spielen in verschiedenen Ligen. Im Paintballcenter Caliber 1.0 sind alle willkommen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, von jung bis alt, "vom Lagerarbeiter bis zum Zahnarzt", so Rainer Zuffinger, der Geschäftsführer der Anlage. Einmal im Paintballcenter angekommen, braucht man vor schweren Verletzungen keine Angst zu haben, denn der Geschäftsführer garantiert 100 %ige Sicherheit beim Spielen. Die Schutzkleidung, Markierer und Farbkugeln sind technisch auf dem höchsten Level. Da alles, von der kompletten Ausrüstung bis zur Halle an sich, vom TÜV abgesiegelt wurde, können die Besucher höchstens mit einem blauen Fleck rechnen. "Paintball ist der Sport mit den wenigsten Verletzungen" erklärt der Marshall der Paintballhalle Oberhausen, was unter anderem an den Brustpanzern und an den Masken liegt, die hier Pflicht sind. Wichtig für die Sicherheit ist auch, dass Neulingen der ganze Ablauf zuerst erklärt Caliber Center Foto: Juliane Katzerwird und die Teilnehmer von Marshalls, den Schiedsrichtern beim Paintball, durch das Spiel geführt werden. Wenn man nach der Ankunft am Caliber 1.0 die Ausrüstung zugeteilt bekommt, kann man sich in den geräumigen Umkleidekabinen für das Spiel fertig machen. In der 400 m² großen Halle können höchstens 8 Personen gleichzeitig spielen, wobei es mit nur 6 Personen angenehmer ist.

Die Atmosphäre rund um das Paintballcenter Caliber 1.0

Caliber 1.0 ist mehr als nur eine Paintballanlage. Durch die hübsch eingerichtete Calibar erweitert sich die Zielgruppe: Hier darf der ein oder andere Drink genossen werden und die Bar kann sogar für Veranstaltungen gemietet werden. Das gemütliche Ambiente wird durch die Malereien von Ewe Klausmann perfektioniert. In der Lounge laufen Sie über ein großes, auf den Boden gemaltes Zahnrad. Dies soll außerdem an Oberhausens Stahl- und Kohlevergangenheit erinnern. Jeden Freitag und Samstag ist in der Calibar ein DJ, der für die passende Musik sorgt. Auch die 400 m² große Paintballhalle können Sie für große Events mieten. Die Hindernisse werden dann selbstverständlich Caliber Indoorfeld Foto: Juliane Katzerherausgenommen. Positiv zu erwähnen wäre außerdem, dass das Team des Caliber 1.0 höchsten Wert auf Ordnung und Sauberkeit legt. "Wir sind mit dem Ziel angetreten, ein Paintball-Center für ein anspruchsvolles Publikum zu errichten, das ein gehobenes Ambiente erwartet. Und dies ist und hoffentlich gelungen", sagt Rainer Zuffinger.

Zukunftspläne des Caliber 1.0

Im Oktober 2010 soll das Paintballcenter um einen 1300 m² großen Indoorbereich erweitert werden. In der 1000 m² großen Halle werden ganz besondere Überraschungen auf die Besucher warten. Das Caliber-Team plant spezielle Effekte, die es in ganz Deutschland noch nirgendwo gab. Die große Halle ist ideal für beispielsweise große Geburtstagsfeiern oder Betriebsausflüge, da hier mehr als 8 Personen spielen können werden.
Geschäftsführer Rainer Zuffinger ist außerdem motiviert, noch weitere Standpunkte zu errichten. In 2011 sollen bis zu 5 weitere Paintballhallen gebaut werden, soweit der Plan. Für die bisher bestehende Halle in Oberhausen sind nach der Erweiterung um zwei weitere Indoor-Hallen mehrere Events geplant. Das Caliber-Team möchte eine möglichst große Zielgruppe behalten und will daher auch Partys veranstalten.

Fazit

Das neue Paintballcenter Caliber 1.0 bietet die besten Voraussetzungen um das Paintball spielen auszuprobieren und auchPaintballspieler Foto: Juliane Katzerum es auf fortgeschrittenem Level auszuüben: Sicherheit ist das höchste Gebot des Caliber-Teams und es wird sich gut um Anfänger gekümmert. Des weiteren herrscht eine nette Atmosphäre in der Halle, wie auch in der Calibar, die zu einem Getränk oder einem Mittagessen nach dem Sport einlädt. Eine Stunde spielen bekommt man ab 23,90 €.
Inbegriffen sind die ganze Ausrüstung und 250 Paintballs. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.caliber-paintballcenter.de

Caliber 1.0 Paintballcenter GmbH

Im Lipperfeld 18
46047 Oberhausen

Telefon: 0208 / 899 578-12

Preise:

Pakete inkl. Platzmiete & Equipment (pro Person)

Mo. - Fr.
11 Uhr bis 17 Uhr inkl. 250 Paintballs € 23,90
17 Uhr bis 22 Uhr inkl. 250 Paintballs € 27,90

Sa. - So.
11 Uhr bis 15 Uhr inkl. 250 Paintballs € 25,90
16 Uhr bis 22 Uhr inkl. 250 Paintballs € 29,90

Mehr Infos unter:

www.caliber-paintballcenter.de

(jk)
Fotos: Juliane Katzer

Empfehlungen