Performance/Aktion/Prozessualität

News-Archiv: News vom 3.8.2012 - Oberhausen/Metropole Ruhr (idr). Die RuhrKunstMuseen der Metropole Ruhr starten im Rahmen ihrer Zusammenarbeit die ersten Ausstellungskooperationen zu Schwerpunktthemen. Die Kooperation "Performance/Aktion/Prozessualität" entstand vor dem Hintergrund der diesjährigen Ruhrtriennale, deren Programm den Fokus auf John Cage und die Idee des Fluxus richtet. Die Kunstsammlung der Ruhr-Universität Bochum, das Museum Ostwall im Dortmunder U (ab 25. August) sowie das Kunstmuseum Bochum (ab 25. August) widmen dem Themenbereich drei Ausstellungen.

In der Ausstellungskooperation "Norbert Frensch - Malerei" zeigen das Museum DKM in Duisburg und das Osthaus Museum in Hagen ab dem 10. bzw. 12. August eine umfangreiche Werkschau des Malers Norbert Frensch. Die Vermarktung der RuhrKunstMuseen ist Aufgabe der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) in Oberhausen.

Empfehlungen