12.000 Menschen feierten auf der Halde Hoheward

News-Archiv: News vom 20.7.2015 - Herten/Recklinghausen (idr). Das SunsetPicknick Emscher Landschaftspark lockte gestern (18. Juli) bei schönstem Sommerwetter etwa 12.000 Menschen über den Tag verteilt auf die Halde Hoheward in Herten und Recklinghausen. Der Regionalverband Ruhr (RVR) hatte bereits zum fünften Mal zum Open-Air-Danceclub auf das Plateau mit der Sonnenuhr eingeladen. Zur elektronischen Musik von Phil Fuldner, Ante Perry, Klangbausteinen und Dominik Lümmer wurde hoch über den Dächern der Metropole Ruhr bis zum Sonnenuntergang fröhlich und entspannt gefeiert.

RVR-Projektleiterin Sabine Auer ist begeistert: "Die Veranstaltung hat sich inzwischen fest etabliert und zieht Menschen jeden Alters an diesen außergewöhnlichen Ort im Emscher Landschaftspark." Das SunsetPicknick ist eines der Highlights im Erlebnisprogramm Emscher Landschaftspark "Unter freiem Himmel" des RVR. Bis Ende Oktober werden insgesamt 85 Outdoor-Veranstaltungen angeboten, um Europas größten Regionalpark zwischen Duisburg und Unna besser kennenzulernen.

"Die FoodTrucks beim SunsetPicknick waren schon ein Vorgeschmack auf das StreetFoodPicknick am 23. August rund um den Tetraeder auf der Halde Beckstraße in Bottrop“, so Sabine Auer. An dem Tag können phantasievolle Gerichte abseits der Fast-Food-Mentalität probiert werden. Dazu gibt es entspannten Sommersound auf die Ohren.

Empfehlungen