City-Kart Challenge in Recklinghausen

Was ist schon Monte Carlo? Der heißeste Stadtkurs liegt in diesem Sommer im Ruhrgebiet. Am 16. und 17. August wird wieder der Große Preis Vest Recklinghausen erkämpft. Im Rahmen der Feierlichkeiten "100 Jahre Rathaus" flitzen die Teams in den schnellen Karts durch die Innenstadt.


Archiv: 10.06.2008 [ruhr-guide] Die Motoren laufen warm, City-Kart Challenge in Recklinghausenes herrscht wieder Formel 1-Spannung im Vest. Am 16. und 17. August stehen 20 Kart-Teams in den Startlöchern, um in rasanten Kämpfen die City-Kart Challenge 2008 "Großer Preis Vest Recklinghausen" unter sich auszumachen. Wie in den letzten Jahren wird Recklinghausen wieder ein einmaliges Event rund um das Rathaus erleben, wenn die 20 Kart Teams auf dem 1000 Meter langen Parcours ihre Runden drehen - mit 11 PS! Noch können sich sechsköpfigen Teams auf www.city-kart.de anmelden, dabei sein und vielleicht einen der Plätze auf dem Siegertreppchen klar machen.

Los geht es mit den ersten Trainings-Sessions und der traditionellen Warm Up-Party im City-Kart Challenge in RecklinghausenRatskeller am Freitag, 15. August. Am Samstag wird dann nach dem freien Training und dem Qualifying ab 15 Uhr beim 60min-Sprintrennen mächtig Gas gegeben.

Richtig spannend wird es am letzten Tag der City-Kart Challenge: Ab 10:30 Uhr herrscht um das Rathaus, auf und auch wieder an der Rennstrecke Finalfeeling. Zusätzlich zur Spannung in Formel 1-Manier gibt es wieder die große Fahrerparade und viel Spaß und Programm für die Zuschauer. Von 15 bis 18 wird dann der "Grosse Preis Vest Recklinghausen" gefahren.

(sl)

Empfehlungen