"Gast" im Recklinghäuser Kutscherhaus

News-Archiv: News vom 16.2.2011 - Recklinghausen (idr). Die Kunsthalle Recklinghausen ist wegen umfangreicher Baumaßnahmen geschlossen. Erst Anfang 2012 soll das Haus wieder öffenen. Trotzdem geht der Ausstellungsbetrieb weiter. Als "Gast" im Recklinghäuser Kutscherhaus präsentiert das Museum - passend zur fünften Jahreszeit - ab dem 27. Februar die Schau "Narren - Masken - Karneval". Bis zum 27. März sind Werke aus der Grafiksammlung "Mensch und Tod" des Instituts für Geschichte der Medizin an der Düsseldorfer Universität zu sehen. Die Darstellungen, die aus der Zeit vom frühen Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert stammen, beleuchten das Verhältnis von Karneval und Tod. Infos: www.kunst-re.de

Empfehlungen