Hauptsache Publikum!? Besucherorientierung und Sammlungsarbeit

News-Archiv: News vom 22.12.2017 - Recklinghausen (idr). Die Kunsthalle Recklinghausen ist für ein Projekt des Deutschen Museumsbundes ausgewählt worden. Unter dem Titel "Hauptsache Publikum!? Besucherorientierung und Sammlungsarbeit" hatte die Interessenvertretung der deutschen Museen Ideen für besucherorientierte Sammlungsarbeit gesucht. Sechs Projekte aus ganz Deutschland wurden ausgewählt. Sie erhalten für die Erprobung ihrer Konzepte im kommenden Jahr jeweils 5.000 Euro. Außerdem wird es gemeinsame Workshops und eine Ergebnispräsentation geben. Die Recklinghäuser Kunsthalle konnte sich als einziges Kunstmuseum und einziges Haus im Ruhrgebiet im Wettbewerb durchsetzen. Sie punktete mit dem Vorschlag, gemeinsam mit der Recklinghäuser Bürgerschaft in regelmäßigen Abständen Werke aus der Sammlung auszuwählen und zu präsentieren.

Infos unter www.museumsbund.de und www.kunst-re.de

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }