Skispringen in Willingen

Die Weltelite der Skispringer wird am Start sein, beim Weltcup Skispringen in Willingen vom 15. bis 17. Februar. Dann werden die "Adler fliegen". Und 30.000 Zuschauer die pulsierende Atmosphäre vor der beeindruckenden Kulisse der Mühlenkopfschanze erleben.


Willingen, am 9. Januar 2008. Da vergisst man die Kälte, Skispringen in Willingenda ist einfach richtig was los. Mobilisiert werden die Fans neben der tollen Stimmung in diesem Jahr noch durch Michael Neumeyers Erfolg beim Neujahrsskispringen in Garmisch- Partenkirchen. Mit einem starken dritten Platz führte er die deutschen Skispringer in die Reihen der Weltelite zurück, das beste Tournee-Ergebnis für Deutschland seit Sven Hannawalds zweitem Platz im Jahr 2003.

Fast hätte Martin Schmitt in Bischofshofen noch den Sprung auf das Podest geschafft. Mit 235,7 Punkten wurde er starker Vierter. Es bleibt also spannend, bis sich die Adler in Willingern treffen. Die aktuellen Ergebnisse werden die Stimmung zusätzlich anheizen. So hoch her geht es noch nicht mal beim Fußballspiel. Wer das Skispringen ein Mal live und vor Ort erlebt hat, will es nie wieder vor dem Fernseher verfolgen. Begeistert feuern die Zuschauer die weltbesten Sportler aller Nationen an. Eine riesige Leinwand übermittelt kleinste Details. Und wenn 30.000 Kehlen "Adler sollen Fliegen" ertönt, läuft so manchem Besucher ein Schauer von Gänsehaut über den Rücken.

Man muss kein Fans beim Skispringen in WillingenInsider sein, um mitfiebern zu können. Denn den sportlichen Background vermittelt die ebenso kompetente wie mitreißende Moderation. In der Talmulde haben die Besucher von allen Blöcken aus beste Sicht auf das komplette Geschehen. Warme Kleidung, hin und wieder ein heißes Getränk und die sensationelle Stimmung lassen kühle Februartemperaturen vergessen.

Die Willinger Mühlenkopfschanze ist die größte Skisprungschanze der Welt und gehört zu den ersten Adressen im Weltcupzirkus. Sich einfach anstecken und die imposante Kulisse der Mühlenkopfschanze auf sich wirken lassen. Skispringen in Willingen hat mittlerweile Kultstatus erreicht. Ein Muss für jeden Schlachtenbummler und Wintersportfan.

Wer beim Weltucp-Spektakel dabei sein und die einzigartige Wettkampfstimmung genießen will, sollte sich rechtzeitig Plätze sichern. Insgesamt 34.000 Tickets pro Veranstaltungstag stehen zur Verfügung, doch die sind schnell vergriffen. In den vergangenen Jahren waren die Festivalplätze so gut wie ausverkauft.
Karten gibt es hier ...

Empfehlungen