Schwerte ist der Held der Woche

News-Archiv: News vom 20.8.2010 - Schwerte (idr). Schwerte im Kreis Unna ist vom 22. bis zum 28. August "Held der Woche". In der Local Hero-Reihe der Kulturhauptstadt RUHR.2010 präsentiert sich die Stadt u.a. mit tonnenschweren Akzenten, Wasserskulpturen, Lichtkunst und dem traditionsreichen Festival "Welttheater der Straße".
Zum Auftakt am Sonntag spielen auf dem Gelände der Rohrmeisterei verschiedene Ensembles der Musikschulen, Marc Westermann eröffnet seine tonnenschwere Ausstellung mit Spundbohlen, die Wasser- und Lichtskulptur von Rosemarie Trockel setzt Akzente, Theatergruppen stellen sich mit Eigeninszenierungen vor und abends erklingt open air Carl Orffs "Carmina Burana". Die alte Fabrikanlage ist aber auch Spielort der Ruhrgebietspremiere des Musikdramas "Through Roses" (24.August) über einen Geiger, der durch seine Musik Auschwitz überlebte. Und hier kommt auch die "Dreigroschenoper" (26. August) zur Aufführung. Zum Abschluss wird die Innenstadt beim "Welttheater der Straße" zur Open-Air-Bühne (27. und 28. August). Bis zum Jahresende steht allwöchentlich eine andere Stadt der Metropole Ruhr im Scheinwerferlicht. Als "Local Heroes" präsentieren die Städte ihre eigenen Beiträge zur Kulturhauptstadt RUHR.2010.
Unter www.metropoleruhr.de wird der amtierende "Held" vorgestellt.

Empfehlungen