Feierabendmärkte im Ruhrgebiet

Nach der Arbeit noch schnell einkaufen, aber ohne Stress und langen Schlangen an der Kasse? Diesem Wunsch vieler vor allem junger, berufstätiger Menschen kommen die Feierabendmärkte nach. Immer mehr Städte erkennen, dass der traditionelle Wochenmarkt nicht mehr die Eltern, Studenten oder jungen, berufstätigen Leute anspricht, da die Stände oft schon gegen Mittag schließen. Feierabendmärkte liegen voll im Trend, sowohl bei der neuen Zielgruppe als auch bei den Händlern.


[ruhr-guide] Ein Umdenken geht durch die Städte des Ruhrgebiets. Einkaufsmöglichkeiten auf dem Moltke Markt, Foto: Swen DenkhausMarkt sind leider all zu oft nur etwas für ältere Menschen, die den Vormittag frei haben. Berufstätige müssen auf den wöchentlichen Einkauf im Supermarkt ausweichen, obwohl der Wunsch nach frischer Ware, meist direkt vom Erzeuger groß ist. Seit einigen Jahren sieht man das auch im Ruhrgebiet. In südlichen Ländern ist es nichts ungewöhnliches, doch hierzulande setzt sich die Idee nur relativ langsam durch. Aber die Tendenz ist steigend, denn gemütliches Bummeln nach einem stressigen Arbeitstag, Treffen mit Freunden und der Austausch mit den Bekannten, während man feine Leckereien verkosten, ein Gläschen Wein genießen oder nach exotischen Spezialitäten für die heimische Küche suchen kann, ist der perfekte Ausklang für einen langen Tag im Büro. Hier finden Sie die schönsten Feierabendmärkte im Ruhrgebiet:

Bochum

Moltke Markt

Einer der ersten Feierabendmärkte im Ruhrgebiet findet seit einigen Jahren auf dem Springerplatz in Bochum statt. Hier finden Gourmet-Bummler und Familien feine Spezialitäten, aber auch Fleisch, Obst, Gemüse und andere Waren. Mehr als 15 Händler bieten ihre Produkte auf dem Moltke Markt an. Speziell für Berufstätige gibt es hier ein breites Sortiment und gemütliche Sitzgelegenheiten für den geselligen Plausch mit Freunden. Saftige Oliven, Weine und würzige Käsesorten dürfen auch gern probiert werden. So macht das Feierabend-Shopping richtig Spaß!

Moltke Markt

Marktzeiten: Jeden Freitag
16 bis 20 Uhr

Marktplatz: Springerplatz
44793 Bochum

www.moltkemarkt.de


Bottrop

Feierabendmakt Bottrop

Auf dem Markt in Bottrop treffen sich Freunde und Bekannte für einen Plausch bei Kaffee, Wein, einem Maß Bier oder kleinen Leckereien. Die Stände bieten verschiedenste Käsesorten, Forellen (geräuchert und küchenfertig), typische Wochenmarkt-Produkte, wie Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst und mehr an. Viele Bänke und Sitzkissen am Brunnen laden zum Verweilen und Genießen ein. Ein bisschen Kirmes-Flair kommt bei dem schönen Rahmenprogramm auf. So wird der Einkauf zum Ausflug.

Feierabendmakt Bottrop

Marktzeiten: Donnerstags alle zwei Wochen
15 bis 20 Uhr

Marktplatz: Rathausplatz
46236 Bottrop


Dinslaken

Feierabendmarkt Dinslaken

Auf diesem Feierabendmarkt gibt es eine ausgewogene Mischung von typischen Wochenmarkt-Produkten kombiniert mit einem leckeren kulinarischen Angebot. Dazu gehören zum Beispiel frisches Obst und Gemüse, Feinkost und Foodtrucks.

Feierabendmarkt Dinslaken

Marktzeiten: Jeden 1. und 3. Freitag im Monat
16:00 – 20:00 Uhr

Marktplatz: Altmarkt
46535 Dinslaken


Duisburg

Duisburger Spätschicht

Für die Duisburger Spätschicht wird der bekannte Bauernmarkt in der Duisburger Innenstadt in Zukunft jeden Donnerstag seine Öffnungszeiten verlängern. Ein vielseitiges gastronomisches Angebot ergänzt das übliche Marktangebot zu Feierabend. Bei der Duisburger Spätschicht gibt es, wie auf dem Bauernmarkt üblich, frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Backwaren, Kräuter, Käse, Blumen und Pflanzen. Dazu stehen Kaffeespezialitäten, Klassiker wie Reibekuchen oder Currywurst, vegetarische und vegane Speisen sowie Streetfood, begleitet von Wein, Bier und anderen Kaltgetränken auf der Speisekarte.

Duisburger Spätschicht

Marktzeiten: Ab dem 20. April bis Ende Oktober
Jeden Donnerstag
Bauernmarkt 10:00 – 20:00 Uhr
gastronomisches Angebot 15:00 – 21:00 Uhr

Marktplatz: Königstraße & Heinrich-König-Platz
47051 Duisburg


Essen

Feierabendmarkt auf dem Weberplatz

Neben dem typischen Wochenmarktsangebot gibt es hier einen Foodtruck, Getränkestände und Raum für Livemusik und Kunst.

Feierabendmarkt auf dem Weberplatz

Marktzeiten: Donnerstags
16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Marktplatz: Weberplatz
45127 Essen


Gelsenkirchen

Markt am Dom

Auf ca. 1.500 m² Marktfläche in Gelsenkirchen-Buer bieten über 20 Händler ihre Waren und Produkte an. Weine, Fleisch, Gemüse, Obst, aber auch katalanische und italienische Spezialitäten sowie Honig, Kerzen, Senf und andere Produkte dürfen hier verkostet und erworben werden. In dem mediterranen Ambiente laden Bänke, Tische und Schirme zum Verweilen und Genießen ein.

Markt am Dom

Marktzeiten: Donnerstags von 16 bis 20 Uhr

Marktplatz: St. Urbanus-Kirchplatz
45894 Gelsenkirchen
www.gelsendienste.de/Wochenmaerkte


Gladbeck

Feierabendmarkt am Willy-Brandt-Platz

Frische Lebensmittel aus der Region, Händler mit internationalen Spezialitäten, Stände mit Getränken und zahlreiche Tische und Sitzgelegenheiten machen den Feierabendmarkt in Gladbeck zu einem beliebten Treffpunkt. Neben essbaren Köstlichkeiten gibt es auch abwechslungsreiche Musik am Rathaus.

Feierabendmarkt am Willy-Brandt-Platz

Marktzeiten: Jeden Freitag von 16 bis 20 Uhr

Marktplatz: Willy-Brandt-Platz
45964 Gladbeck
Markt in Gladbeck


Herten

Kulinarius

In der einzigartigen Atmosphäre der Rotunde im Glashaus bietet dieser kleine aber feine Feierabendmarkt ein vielfältiges Angebot rund um kulinarischen Genuss. Ausgesuchte Lebensmittel, ungewöhnliche Zutaten, leckeres Essen und mehr erwarten Sie.

Kulinarius

Marktzeiten: An jedem ersten Mittwoch im Monat
17:00 – 21:00 Uhr

Marktplatz: Glashaus
Hermannstr. 16
45699 Herten


Oberhausen

Feierabendmarkt Oberhausen

Hier gibt es Marktstände mit frischem Obst und Gemüse, Brot, Marmeladen, Brotaufstriche, Honig, Senf, italienischen Spezialitäten, Whiskey, besonderer Bekleidung und mehr. Für das leibliche Wohl sorgt ein umfangreiches gastronomisches Angebot mit Kaffee und Kuchen, Suppen, Burritos, Burger, Currywurst, Tapas, Bier, Gin, Wein, Smoothies…

Feierabendmarkt Oberhausen

Marktzeiten: Immer am 2. und 4. Donnerstag im Monat
16 bis 20 Uhr

Marktplatz: Saporoshje-Platz
46045 Oberhausen


(Stand: April 2017, alle Angaben ohne Gewähr)

Fotos: Swen Denkhaus

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }