Hochzeit planen - So gelingt der schönste Tag im Leben!

Die Hochzeit – der wohl schönste Tag im Leben eines jeden Paares. Obwohl der Vorgang auf den ersten Blick einfach erscheint, ist die Organisation einer Hochzeit in der Regel ein umfangreiches Unterfangen – Gäste müssen eingeladen werden, eine Location muss gefunden werden und in Punkto Entertainment müssen sich die Gastgeber ebenfalls Gedanken machen. Unterlagen müssen für den formalen Part zusammengetragen werden. Es gibt einiges zu beachten.

So gelingt die Hochzeit, Foto: pixabay, drroy Je nach Umfang der Hochzeit und abhängig von der Größe der Hochzeitsgesellschaft kann die Planung einer Hochzeit mitunter Monate in Anspruch nehmen. Das Problem sind häufig auch beliebte Locations, die an dem Tag, für das sich das Brautpaar entschieden hat, gar nicht zur Verfügung stehen – hier gilt es frühzeitig Reservierungen vorzunehmen oder alternative Locations in Erwägung zu ziehen (und möglichst auch vor Ort zu begutachten).

Weddingberater oder selbst organisieren?

Ganz besonders unkompliziert wird die Organisation der Hochzeit, wenn sich das Brautpaar für einen sogenannten Weddingberater entscheidet: Dieser übernimmt von Anfang bis Ende alle organisatorischen Aufgaben, bestellt das Essen, die Dekoration und reserviert die Location für den großen Tag.

Viele Brautpaare entscheiden sich gegen einen Weddingberater: Sie vermeiden die Kosten, die nicht unerheblich sind und nehmen die Organisation selbst in die Hand. Für Paare dann eine erste Herausforderung vor dem Start ins gemeinsame Eheleben.

Infos zum Hochzeit planen online finden?

Informationsportale sind offline und auch online verfügbar: Sie beinhalten jeden Aspekt, der von Relevanz ist und vom Brautpaar in die Organisation mit aufgenommen werden. Das sind zum Beispiel:

• Hochzeitsfotograf
• Brautstylist
• Fotobox
• Hochzeits-DJ
• Ringe
• Hochzeitskarten
• Hochzeitstorte
• Dekoration
• Eventlocations
• uvm.

Der Vorteil: Hier erhalten Sie auf einen Blick alle Möglichkeiten und können dazu auch gleich Kontakt aufnehmen zu den Dienstleistern, die für Sie von Interesse sind. Ist der Kontakt einmal hergestellt, können Sie über das Portal den nächsten Punkt auf Ihrer To-Do-Liste angehen – und sich so Schritt für Schritt zur perfekten Hochzeit durchplanen!

Auch gibt es eine Anleitung zu den Formalitäten, die zur Standesamtlichen, Kirchlichen oder Freien Trauung benötigt werden. Welche Dokumente müssen wann und wem vorgelegt werden? Was gilt es beim Akt der Trauung zu beachten?

>> Hier gibt es eine Übersicht aller Informationen zum Thema „Hochzeit planen“

Foto: pixabay, drroy

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }