Junggesellenabschied in Düsseldorf feiern

Immer öfter sind sie auf den Straßen zu sehen, mehr oder weniger große Truppen von Frauen oder Männern, die mit reichlich Partystimmung das Junggesellen- bzw. Junggesellinnenleben verabschieden. Diese Feten, welche vor allem durch US-amerikanische Filme und Serien an Beliebtheit gewonnen haben, sollten sorgfältig geplant werden. Eine perfekte Location für die unvergessliche letzte Party als „freier Mann“ bzw. „freie Frau“ bietet da unsere Landeshauptstadt Düsseldorf.


Für Touristen hält das Rheinland und insbesondere Junggesellenabschied, Foto: pixabay, lumpidie Stadt Düsseldorf unzählige Attraktionen und Sehenswürdigkeiten bereit. Durch den Trend - weg vom traditionellen Polterabend und hin zum großen Party-Event mit besten Freunden - ist auch die Rheinmetropole Düsseldorf zum Hotspot für feierwütige Touristengruppen mutiert. Denn hier gibt es nicht nur am Abend, aber auch tagsüber Einiges zu erleben. Natürlich muss zunächst abgeschätzt werden, wie lange man den Feiermarathon denn überhaupt durchhält. Unter anderem hat man nämlich die Möglichkeit Düsseldorf an einem, oder zwei Tagen zu entdecken, da viele Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe zueinander liegen. Wer sicher ist, wie lange man mit seinen besten Freunden in der Stadt verweilen möchte, der kann auf der übersichtlichen Seite der Landeshaupstadt Düsseldorf ganz einfach Übernachtungsmöglichkeiten und Hotelpakete finden. Hier gibt es auch Infos zu Stadtführungen, Tourenvorschläge und vieles mehr.

Abschiedsparty der Extraklasse

Für die Junggesellenabschied-Gruppen ist es ein leichtes Unterfangen in der Rheinstadt einen abwechslungsreichen Tag zu organisieren. Denn alleine die Düsseldorfer Altstadt bietet nicht nur die Möglichkeit für ausgiebige Shopping-Touren, auch die berühmte „Längste Theke der Welt“ zieht sich durch das historische Ambiente dieses Stadtteils. Hier reihen sich angesagte Bars, Clubs, urige Brauereien und internationale Restaurants aneinander wie in kaum einer anderen Stadt. Um die vielen Eindrücke, die man an so einem ereignisreichen Tag sammelt, zu verarbeiten, kann man sich an der Rheinuferpromenade zwischendurch ein wenig erholen. Nach einer kurzen Verschnaufpause kann es dann in Richtung des Medienhafens weitergehen. Dort gibt es Diskotheken, wie beispielsweise das „Oberbayern Düsseldorf“, in denen teilweise sogar namhafte DJ‘s auftreten. Oder man lässt den Abend bei einem Cocktail, in einer der unzähligen Bars gemütlich ausklingen.

Gute Planung sorgt für unvergesslichen Spaß

Das die Stadt Düsseldorf einen super Schauplatz für Junggesellenabschiede bzw. Junggesellinnenabschiede bietet, Limousine, Foto: pixabay, Tammydz beweist auch die Seite JGA Düsseldorf auf der jede Menge Events passend zum Party-Abend der zukünftigen Ehepartner zu finden sind. Bei dem sogenannten „Strip Dinner“ können sowohl Junggesellen, als auch Junggesellinnen eine Strip Show auf den besten Plätzen des Tex Mex Restaurants genießen. Für feierfreudige Damen gibt es die Möglichkeit, selbst zum Showstar zu werden, beim „Pole Dance Kurs in Düsseldorf“. Rund geht es im wahrsten Sinne mit dem „Pub Crawl“ Angebot, bei dem ein Guide durch die Partymeile Düsseldorfs führt und man den Luxusstatus besitzt, ohne lange in der Schlange zu warten, in die Discos und Clubs zu kommen. Auch die „Altbier Tour“ ist eine tolle Möglichkeit, Düsseldorf besser kennenzulernen.

Besonders interessant für Männer ist das actionreiche „Paintball“ oder die „Hot Rod City Tour“. Hierbei begibt man sich unter der Leitung der Guides auf eine rasante Fahrt in einem der Mini Rennwagen. Wer es lieber entspannter mag, der kann ein privates Fotoshooting buchen, welches gerne auch in der Düsseldorfer Altstadt stattfindet. Ein absolutes Highlight bildet die Fahrt in der Limousine oder im Partybus durch Düsseldorf. Diese bringen einen nicht nur von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten, sie dienen mit Drinks, gutem Sound und LED Technik auch als private Partylocation. Unter den extravaganten Fahrzeugen findet sich für jeden Anlass die perfekte Kutsche um prunkvoll durch die Stadt zu kurven. Für das Abendprogramm eignet sich der Pub Crawl Düsseldorf – eine geführte Kneipentour durch die Altstadt. Weitere Tipps und Details für den perfekt geplanten Junggesellenabschied, wie z.B.: angesagte Shirts oder eine Online-Sammelkasse für alle Partyfreunde, findet man bei JGA Düsseldorf.

Foto1: pixabay, lumpi
Foto2: pixabay, Tammydz

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }