Pub Crawl Düsseldorf

Sind wird doch mal ehrlich: Spätestens seit dem Hollywood-Streifen „Hangover“ möchte jeder seinen Junggesellen- oder Junggesellinenabschied zu einem wahren Abenteuer machen! Noch einmal vor der Hochzeit die Korken knallen lassen. Noch einmal die ganze Nacht ohne Rücksicht auf den Kater danach durchfeiern – und das alles mit seinen besten Freunden. Oder wagemutig auch völlig neuen Gesichtern.


Pub Crawl Düsseldorf Die Crew vom Pub Crawl Düsseldorf schafft solche Momente. Egal, ob als private Gruppe oder öffentliche Tour mit noch unbekannten Menschen, zusammen wird die längste Theke der Welt erkundet: Die wunderschöne Düsseldorfer Altstadt.

Pub Crawl macht Spaß

Der ein oder andere mag sich fragen, was denn bitte ein Pub Crawl sein soll? Ganz simpel: Ein Pub Crawl ist eine äußerst unterhaltsame geführte Kneipentour, perfekt für JGA-Gruppen oder als Freunde-Spezial-Truppe, die die Nacht zum Tag machen wollen. Der Slogan „4 Locations. 7 Shots. Und 1 unvergesslicher Abend!“ ist an der Tages- bzw. Nachtordnung.

Los geht es nach einer Terminabsprache im Herzen der Altstadt. Ein persönlicher Partyguide leitet die Gruppe von Bar zu Bar. Der Eintritt in diese ist natürlich kostenlos für die Teilnehmer. In jeder Bar gibt es einen Welcome-Shot gratis – zwischen der Kneipen wird allerdings ebenfalls für das nötige trink-touristische Know-How in Sachen Düsseldorfer Leckerchen gesorgt. Von typischem Düsseldorfer Altbier bis hin zum Krumme Schnaps ist alles dabei, was man als guter Kneipentourist kennenlernen sollte.

Eine Tour mit der Pub Crawl Düsseldorf Crew dauert vier Stunden. Es werden insgesamt vier Bars angesteuert und sieben Shots sind garantiert. Die Teilnahme an dieser besonderen Kneipentour in der schönen Düsseldorfer Altstadt ist selbstredend erst ab 18 Jahren möglich. Schon betrunken zum Pub Crawl erscheinen ist untersagt. Ab einer Gruppengröße von sechs Leuten geht es los und bis zu 35 Gäste kann ein Pub-Guide aufnehmen und durch die schönen Gassen und Getränke Düsseldorfs führen. Und obwohl es keinen bestimmten Dresscode gibt, sind Bauchläden und peinliche Kostüme allerdings nicht erlaubt. Denn besonders beim Pub Crawl Düsseldorf geht es um das Gefühl einer rauschenden und unvergesslich guten Partynacht.

Eine Tour mit Freunden

Und apropos Kennenlernen: an der längsten Theke der Welt lässt es sich natürlich auch wunderbar schäkern und scherzen – der Pub Crawl Düsseldorf verbindet! So wird viel Wert darauf gelegt, die vier Bars des Abends individuell an die Gruppe anzupassen. Auch durch die buntgemischten Ausrichtungen der Bars und Kneipen selbst kommt garantiert kein Stimmungstief auf. Im Gegenteil: beim Pub Crawl Düsseldorf wird getanzt, gelacht und gelebt – wirklich perfekt für den Junggesellenabschied seines besten Freundes oder den Junggesellinnenabschied der großen Schwester! Ein höchst kommunikativer Abend, der auch aus Fremden Freunde machen kann.

Vier Varianten des Pub Crawls können gebucht werden. So kann man mit dem „Super Vollgas Paket“ oder der “Privat Party“ gemütlich starten und sich beim nächsten Mal auf das Paket mit Kutsche „Partybus/Limousine“ oder das „Super Premium Paket“ freuen! Gerade, wenn man eine private Tour bucht, gibt es verschiedene neue Möglichkeiten den JGA unvergesslich zu machen. Das Team vom Pub Crawl Düsseldorf lässt sich einiges einfallen, so wird nach den vier obligatorischen Bars noch zusätzlich ein exklusiver Club ausgesucht, ein Stripper/eine Stripperin für eine 15-minütige Show dazu bestellt, diverse Trink-Gimmicks verteilt und eine Flasche Partylikör noch oben drauf gesetzt!

Die Preise für eine Kneipentour der Extraklasse durch die schöne Düsseldorfer Altstadt beginnen ab 24,50 € pro Person. Eine detaillierte Auflistung findet man hier: www.pubcrawl-duesseldorf.com

Empfehlungen