Auf nach Sonsbeck

News-Archiv: News vom 30.11.2017 - Metropole Ruhr/Sonsbeck (idr). Die Römer-Lippe-Route bringt Radler zukünftig auch nach Sonsbeck im Kreis Wesel. Als 26. Kommune wird die niederrheinische Gemeinde in die Kooperationsgemeinschaft Römer-Lippe-Route aufgenommen. Das wurde gestern (29. November) auf der 8. Römer-Lippe-Konferenz im LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop einstimmig beschlossen.

Unter dem Namen "Römische-Wasserquellen-Schleife" wird Sonsbeck an die Hauptstrecke der Römer-Lippe-Route angeschlossen, die zwischen Xanten und Detmold verläuft. Die neue Themenschleife hat eine Länge von rund 30 Kilometern. Sie soll von der Tourist Information in Xanten über die Höhen der Sonsbecker Schweiz bis nach Sonsbeck verlaufen.

Die Römer-Lippe-Konferenz ist das oberste Entscheidungsgremium des Kooperationsprojektes Römer-Lippe-Route, dem nun insgesamt 479 Kilometer langen Radfernweg von Detmold bis Xanten. Vermarktet wird die Route von der Ruhr Tourismus GmbH (RTG).

Empfehlungen

Artikel zum Thema

function sc_smartIntxtNoad() { }