Lichtgestalten

News-Archiv: News vom 18.2.2013 - Unna (idr). 50 Designstudenten der Fachhochschule Dortmund haben in einem Seminar innovative Konzepte für Lichtkunst im städtischen Raum entwickelt. Die Ergebnisse präsentiert die Ausstellung "Lichtgestalten" ab dem 1. März in Unna. Ermöglicht wurde das Projekt durch die Kooperation zwischen der Fachhochschule Dortmund mit dem Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna und den Urbanen Künsten Ruhr.

Alle 20 Beiträge sind bis zum 17. März im Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna zu sehen. Außerdem werden fünf von einer Experten-Jury ausgewählte Projekte im Stadtraum von Unna gezeigt. Am 2. März wird das studentische Projekt mit der Diskussionsveranstaltung "Reflexions" abgeschlossen. Den Hauptvortrag hält der Darmstädter Philosoph Prof. Dr. Gernot Böhme.

Empfehlungen