Eselorden 2014

News-Archiv: News vom 11.11.2013 - Wesel (idr). Lioba Albus wird mit dem Eselorden 2014 der Stadt Wesel geehrt. Die Kabarettistin erhält die jecke Auszeichnung für ihre Paraderolle der Mia Mittelkötter, wie das Närrische Parlament heute bekannt gab. Mit Mia Mittelkötter sei ein "würdiger, weiblicher Eselordenträger" gefunden worden. Zwar habe sie keine auffällige Eselei begangen, pflege aber eine ganz besondere Beziehung zu den Grautieren. Denn als Mädchen vom Lande habe die Mittelkötter schon von Kindesbeinen an in Eselmilch gebadet. Lioba Albus nimmt den mittlerweile 38. Eselorden am 2. März während einer närrischen Prunksitzung entgegen.

Empfehlungen