November-Wetter

News-Archiv: News vom 12.11.2010 - Wetter/Ennepe-Ruhr-Kreis (idr). "November-Wetter", ja und? Dass das keine triste Angelegenheit sein muss, will die Stadt im Ennepe-Ruhr-Kreis mit dem gleichnamigen Programm beweisen. Vom 14. bis 20. November gibt Wetter seine kulturelle Visitenkarte als Local Hero ab. In über 100 Veranstaltungen, Ausstellungen, Kino-, Musik- oder Theaterangeboten laden die Kulturschaffenden zur Begegnung mit der kulturellen Vielfalt Wetters ein: "November.Wetter" als Rezept für den tristen Spätherbst.

Klassisches, zum November-Wetter Passendes und eine speziell komponierte und getextete Wetter-Hymne sind die Highlights des Festkonzerts der Musikschule zum Auftakt am 14. November im Stadtsaal. Zum Abschluss der Local Heroes-Woche erklingt am 20. November ein gemeinsames Konzert von "Just more", dem Gospelchor des Kulturzentrums Lichtburg, und "Bee happy", dem Jugendchor des Deutschen Kinderschutzbundes Wetter. Das Projekt "7 Tage 7 Orte" stellt mit Lesungen, Musik, Ausstellungen und Führungen alle Ortsteile ins Rampenlicht: Ein Ort, eine Sehenswürdigkeit werden dabei künstlerisch in Szene gesetzt. Am 14. November ist das zum Beispiel der Harkortturm/Stadtsaal, am 15. Volmarstein mit Heimatstube, Schlossmuseum, Dorfplatz und Kirche und am 20. November die Dorfkirche Wengern, Viadukt und Davidis-Platz.

Mit Humor, Tiefgang und instrumentaler Virtuosität bearbeitet das "in motion trio" Werke von Bach bis Bernstein. Am 17. November sind die drei Musiker bei der Freien Evangelischen Gemeinde Wetter zu Gast. "Die schönsten Sagen des Ruhrgebietes" werden von Dirk Sondermann, Gründer des Instituts für Erzählforschung im Ruhrgebiet, vorgetragen. Am Tag zuvor machen die Essener Philharmoniker mit ihrem Programm "Herzschmerz" in der Stadtbücherei Station.

Bis zum Jahresende steht allwöchentlich eine andere Stadt der Metropole Ruhr im Scheinwerferlicht. Als "Local Heroes" präsentieren die Städte ihre eigenen Beiträge zur Kulturhauptstadt RUHR.2010. Unter www.metropoleruhr.de wird der amtierende "Held" vorgestellt.

Empfehlungen

Artikel zum Thema