Arbeiterinnen beim Zigarrendrehen

News-Archiv: News vom 26.5.2011 - Witten (idr). Arbeiterinnen beim Zigarrendrehen, eine Mangoverkäuferin auf dem Markt oder eine Köchin mit Messer in der Hand sind typische Motive von Cecilia Herrero-Laffin. Die argentinische Künstlerin malt Frauen aus Lateinamerika und Deutschland in alltäglichen Situationen oder modelliert sie mit Ton, drei Videoinstallationen ergänzen die Ausstellung. Rund 50_ihrer Arbeiten zeigt der Landschaftsverband-Westfalen Lippe (LWL) vom 29. Mai bis zum 25. September unter dem Titel "Trabajadoras del Mundo - Frauenarbeit" im Wittener Industriemuseum Zeche Nachtigall. Begleitet wird die Schau von Filmen und Vorträgen.

Empfehlungen