Evangelische Pop-Akademie

News-Archiv: News vom 8.12.2015 - Witten (idr). Der ehemalige Rittersitz Haus Witten könnte bald Heimat der neuen Evangelischen Pop-Akademie werden. Der Verwaltungsrat der Akademie beschloss jetzt, die Verhandlungen mit der Stadt Witten zügig zu Ende zu bringen und die Verträge möglichst noch in diesem Jahr zu unterschreiben. Mit der Evangelischen Pop-Akademie will die Evangelische Kirche von Westfalen Erzieherinnen, Gemeindepädagogen, Ehrenamtliche und Kirchenmusiker qualifizieren. Im September 2016 soll der bundesweit einmalige Bachelor-Studiengang "Kirchliche Popularmusik" starten.

Empfehlungen