Erster Luftkurort der Metropole Ruhr

News-Archiv: News vom 7.7.2014 - Xanten (idr). Xanten ist der erste Luftkurort der Metropole Ruhr. Die Ernennungsurkunde der Bezirksregierung wurde heute übergeben. Ab August beginnt der Kurbetrieb, dann zahlen Übernachtungsgäste auch eine Kurtaxe. Als staatlich anerkannter Luftkurort will die niederrheinische Stadt vor allem mit Präventionsangeboten locken. Fast fünf Jahre hat das Anerkennungsverfahren gedauert. Unter anderem musste die Stadt ein Gutachten des Deutschen Wetterdienstes zur Luftqualität vorlegen und eine Klimaanalyse erstellen. "Staatlich anerkannter Erholungsort" ist Xanten schon seit 1988.

Empfehlungen