Klima-Messstation auf Bislicher Insel

News-Archiv: News vom 9.4.2018 - Xanten (idr). Seit dem letzten Jahr betreibt der Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit seinem Eigenbetrieb Ruhr Grün auf dem Gelände des Naturforums Bislicher Insel eine Klima-Messstation, die erste in Xanten. Die Anlage besteht aus einem sechs Meter hohen Mast, an dem in verschiedenen Höhen Messgeräte installiert sind. Diese messen im 10-Sekunden-Takt Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Sonneneinstrahlung und Wind. Zusätzlich wird auch der Niederschlag erfasst. Die Messdaten fließen u.a. in die Umweltbildung des NaturForums ein. Schülerinnen und Schüler können das Wettergeschehen vor Ort untersuchen und auswerten. Das neue Programm mit Aktionen und Exkursionen startet im Rahmen des ersten "Klimatages" am 3. Juni im NaturForum Bislicher Insel. Daneben werden die Daten auch für wissenschaftliche Untersuchungen des RVR benötigt.
Infos unter www.rvr.ruhr

Empfehlungen

function sc_smartIntxtNoad() { }