Tourismus, Sehenswürdigkeiten & Hotels im Ruhrgebiet

Ein schwimmendes HotelHausboote in NRW

Statt Urlaub im Hotel soll es etwas besonderes sein? Wie wäre es mit einem Hausboot in NRW? Hausboot im Wasser, Foto: Pixabay MemoryCatcher Mit dem Liegestuhl am Strand kann jeder! Das besondere Flair für den Urlaub am Wasser in Nordrhein-Westfalen bekommt man jedoch mit dem eigenen Hausboot. Eine kleine Wohnung mitten auf den Gewässern wie dem Rhein oder der Ruhr, oder stationiert in den Häfen des Bundeslandes macht jeden Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis. Das passende Hausboot finden ...

Im Frühling startet die dritte WandersaisonHalden-Hügel-Hopping

Die dritte Saison des Wanderabenteuers startet und führt durch die einzigartige Revier-Kultur. Halden-Hügel-Hopping, Foto: Kreis Recklinghausen Das Wandern ist des Müllers Lust, so heißt es in dem bekannten Volkslied, und frei nach diesem Motto können die Wanderschuhe geschnürt werden: Das „Halden-Hügel-Hopping“ (HHH) bietet 12 Thementouren im Vest Recklinghausen, die den Körper auf Trab halten und auch noch über verschiedenste Standorte der Industriekultur informieren. Im Frühling wird abgewandert ...

Die idyllische AusnahmesiedlungArchitekturführer Margarethenhöhe

Der Architekturführer Margarethenhöhe stellt die paradiesische Gartenstadt vor. Architekturführer durch die Gartenstadt Margarethenhöhe Die Ausnahmesiedlung wird im vorliegenden Architekturführer mit all ihrer architektonischen Vielfalt bildlich vorgestellt. Aber auch der geschichtliche Aspekt von Baubeginn, über den zweiten Weltkrieg, bis hin zur Gegenwart wird detailreich beschrieben, sodass man einen Zeitsprung beim Besuch der beliebten Margarethenhöhe durchlebt. Gesamtkunstwerk der Margarethenhöhe...

Eine der schönsten Halden des RuhrgebietsHalde Hoheward

Die Halde Hoheward - der Landschaftspark. Ein neuer Lebensraum mit hohem Freizeitfaktor!

Hoheward Foto: Mia Trautmann Wer über die A2 fährt, dem dürften auf der Strecke zwischen Herten und Recklinghausen zwei riesige gewölbte Stangen ins Auge stechen: Das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward. Das "Amphitheater für Sternengucker" ist eines der Attraktionen des Landschaftsparks Hoheward. Von der Halde bietet sich ein unvergesslicher Ausblick über das Ruhrgebiet. Steigen Sie auf zur Halde Hoheward ...

Dem Himmel ganz nahBallonfahrten mit skytours ballooning

Fahrten mit dem Heißluftballon erfreuen sich nicht ohne Grund anhaltender Beliebtheit. Sonnenaufgang mit Heißluftballon, Foto: Dennis Schmauder Im Heißluftballon liegt Ihnen die Welt zu Füßen. In luftiger Höhe eröffnen sich einmalige Aussichten und spektakuläre Naturschauspiele, während hunderte Meter weiter unten die Welt vorüberzieht. Ob im Sommer morgens oder abends im sanften Dämmerlicht, oder nachmittags im Winter über schneebedeckte Felder bei kristallklarer Sicht: Jede Fahrt ist ein unvergessliches Erlebnis.
Nach den Wolken greifen ...

Eines der schönsten Schlösser im MünsterlandWasserschloss Raesfeld

Entspannen, Feiern und eine Zeitreise zurück ins Mittelalter – all das wird einem auf Schloss Raesfeld geboten.Schloss Raesfeld, Foto: PhotoGraphicSmile Jeanne Wieler Mit einem Glas Wein auf der Schlossterrasse den Blick genießen oder mit der ganzen Familie ein großes Fest im Rittersaal feiern: Die Möglichkeiten sind vielfältig und mit seiner Schlosskapelle, seinem Turm und der beeindruckenden Spiegelung im Wasser ist das Schloss ein echter Hingucker!
Hier geht's zum Schloss ...

Das Wahrzeichen des RuhrgebietsZeche Zollverein Essen

Die Zeche Zollverein im Essener Norden gehört zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas! Zeche Zollverein im Essener NordenDie Besucher finden verschiedene Museen, Ausstellungsorte und Freizeitangebote in der alten Schachtanlage XII, der Kokerei und den Schachtanlagen 1/2/8. Im Jahr 2001 wurde die Zeche Zollverein sorgar von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklariert. Seither ist der weitläufige Industriekomplex Publikumsmagnet und Heimat für Kunst und Kultur im Ruhrgebiet. Parkour-Anlage auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein seit Sommer 2017! Weltkulturerbe Zeche Zollverein ...

Die Vergangenheit im Ruhrgebiet wird lebendigDeutsches Bergbau-Museum Bochum

Das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum ist das größte Bergbau-Museum der Welt! Deutsches Bergbaumuseum  im Morgengrauen Mit jährlich etwa 400.000 Besuchern ist es darüber hinaus eines der beliebtesten Museen der Republik. Begründet wurde es bereits im Jahr 1930 und hat sich seitdem stets weiterentwickelt und vergrößert. Das weithin sichtbare Wahrzeichen ist das Fördergerüst der ehemaligen Zeche Germania aus Dortmund und ein großes Anschauungsbergwerk lädt zur Fahrt unter Tage ein! Erleben Sie das Ruhrgebiet, wie es einmal war! Unter Tage im Bergbaumuseum Bochum ...

Muss man gesehen haben Die Villa Hügel

Die historische Residenz der Industriellen-Familie Krupp ist Museum und Kunstausstellungen zugleich! Die Villa Hügel in Essen-Bredeney Selten sind die Geschichte einer Familie und die Geschichte einer Stadt so eng miteinander verknüpft wie die der Familie Krupp mit der Essens. Über Jahrzehnte hinweg und bis in die Gegenwart hat diese Beziehung deutliche Spuren hinterlassen. Eine der schönsten ist die Villa Hügel, die ehemalige Residenz der Krupps. Hier finden regelmäßig große Ausstellungen statt. Einblick in die Villa Hügel ...

Neugestaltetes Shopping-Center!Shopping im Ruhr Park

Der Ruhr Park erscheint in neuem Glanz und lädt zahlreiche Besucher zum shoppen ein!Neueröffnung im Ruhr Park 2015Einem Stadtteil gleich bietet der Ruhr Park auf dem insgesamt 115,569 m² großen Areal in 157 Geschäften Angebotsvielfalt pur. Täglich strömen bis zu 50.000 Besucher hierher und machen den Ruhr-Park zu einem der beliebtesten und belebtesten Einkaufszentren des Ruhrgebiets. Erlebe den neuen Shopping-Spaß ...

Der Radweg durchs RuhrgebietDer RuhrtalRadweg

Eine der schönsten Radrouten in NRW: Der RuhrtalRadweg - so haben Sie das Ruhrgebiet noch nicht gesehen!Mit dem Rad auf einem Boot über die Ruhr schippern Ob Natur oder Action, Kultur oder Erlebnis – der 230 Kilometer lange Weg von der Quelle der Ruhr im Sauerland bis hin zur Mündung in Duisburg zieht die verschiedensten Menschen an. Allein im Jahr der Kulturhauptstadt waren über 100 000 Radler unterwegs. Die ufernahe Route führt aus dem grünen Sauerland heraus in die Kulturmetropole. Eine ganz neue Sicht auf das grüne Ruhrgebiet erwartet Sie! Radfahren im Ruhrgebiet ...

Erfahren Sie sich die Geschichte des RuhrgebietsRoute der Industriekultur

Die Route der Industriekultur verbindet Vergangenheit und Gegenwart im Ruhrgebiet! Route Industriekultur Die Route entstand zwischen 1989 und 1999. Die alten Wunden der Industrialisierung sollten nutzbar gemacht werden. Die Probleme der Gegenwart und Spuren der Vergangenheit sollten sich zu Hoffnungsträgern für die Zukunft entwickeln. Pathetisch gesprochen. Ein wenig pragmatischer: Wenn die alten Dinger schon mal da sind, stellen wir sie halt aus - und das mit überragendem Erfolg! Auf der Route der Industriekultur ...

Ungewöhnliche ÜbernachtungsmöglichkeitenAusgefallene Hotels im Ruhrgebiet

Verzichten Sie doch eine Nacht auf ihre Luxus Matratze und gehen Sie auf große Übernachtungstour!Bunte Busse im BaseCamp in Bonn, Foto: BaseCamp Bonn UGWem Standard zu langweilig oder 5 Sterne zu gewöhnlich ist, bieten außergewöhnliche Hotels im Ruhrgebiet echt spannende Alternativen. Übernachten in umgebauten Bauwagen, ausgebauten Abwasserrohren oder im durchgestylten Arthotel. Das Ruhrgebiet bietet zahlreiche Angebote an Übernachtungsmöglichkeiten, welche keinesfalls von der Stange sind.Auf zum Ziegenstall ...

Reisen und Urlaub im RevierDas Ruhrgebiet als Reiseziel

Das Revier hat sich zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Hier findet man Natur, Kultur, Industriekultur, Museen, Shoppingcenter ...

Das Ruhrgebiet als ReisezielPlanen Sie schon Ihre nächste Reise? Denken Sie dabei auch an das Ruhrgebiet? Nicht? Dann wird es Zeit! Denn das Revier bietet viele Attraktionen: Städte, Natur, Industriedenkmäler, Museen, Theater, Shoppingcenter, Freizeitparks, Messen und mehr. Der Ruhrpott ist eine Reise wert!Reisen ins Ruhrgebiet ...

Das Shopping-Paradies im RuhrgebietCentrO Oberhausen

Das CentrO in Oberhausen ist das größte Einkaufszentrum in Europa und das wohl bekannteste im Ruhrgebiet! Einkaufszentrum CentrOAuch weit über die Grenzen der Region hinaus ist das CentrO beliebt und bekannt, denn über 260 Geschäfte bieten so ziemlich alles an, was der Kunde wünscht - von Kleidung über Schmuck bis Einrichtung und Deko. Und nach dem Bummel kann man sich in der Coca-Cola-Oase oder an der CentrO-Promenade stärken. Shoppen im CentrO ...

Der schönste Ausblick über den PottTetraeder Bottrop

Sind Sie schwindelfrei? Der Tetraeder in Bottrop bietet einen phantastischen Blick über das Ruhrgebiet! Was für eine fantastische Aussicht vom Tetraeder in Bottrop Auf der Halde der ehemaligen Zeche Prosper in Bottrop steht die wohl ungewöhnlichste "Pyramide" des Ruhrgebiets: der Tetraeder. Hoch über der Halde thronend leuchtet der Tetraeder auch nachts aus der Ferne. Von hier bietet sich ein spektakulärer Rundblick auf das Ruhrgebiet. Die Aliens sind zurück! Trauen Sie sich auf den Tetraeder ...

Auch im Ruhrgebiet lässt es sich campenCampingplätze im Ruhrgebiet

Zelten und Camping im Ruhrgebiet in toller Natur oder fast mitten in Stadt - eine Auswahl! Campingplätze im Ruhrgebiet, Foto: pixabay, AntraniasCamping hat im Ruhrgebiet eine lange Tradition und das nicht erst seit "Die Camper" über die RTL-Mattscheibe flimmern. Besonders an der Ruhr finden sich viele Zelt- und Wohnwagenplätze. Auch in direkter Stadtnähe gibt es ein Plätzchen für Zelt und Wohnwagen. Wir stellen eine kleine Auswahl vor. Denn so vielseitig das Revier ist, so viele verschiedene Campingplätze finden sich hier auch.Campen im Revier ...

Hoch hinaus auf den Monte SchlackoHalden im Ruhrgebiet

Die Halden im Ruhrgebiet sind beliebte Ausflugsziele, Sportstätten und Locations für Kunst und Kultur. Die Halden im Ruhrgebiet sind beliebte AusflugszieleOb Berge oder Landschaftsbauwerke: Sie sind ein Überbleibsel längst vergangener Tage – die Berghalden im Ruhrgebiet. Nachdem der einst wertvolle Rohstoff, die Steinkohle, abgetragen wurde und die Zechen wieder geschlossen werden mussten, blieben sie. Was macht man heute mit den einst künstlich aufgeworfenen Hügeln, die im Grunde genommen aus dem für den Bergbau wertlosen Material bestehen?Besteigen Sie die Halden des Reviers ...

Die Arbeitersiedlung im RuhrgebietMargarethenhöhe in Essen

Die schönste Arbeitersiedlung des Ruhrgebiets - die Margarethenhöhe sollte auf keinem Reiseplan fehlen! MargarethenhöheBeinahe am Anfang der Ruhrgebietsgeschichte steht der Zuzug tausender von Arbeitskräften aus nah und fern.Um diese anzuwerben und einen festen, sesshaften Belegschaftsstamm heranzubilden, legten die Zechen und Industrieunternehmen "Kolonien" an. Nun gibt es heute auf der so genannten Route der Industriekultur einige solcher Siedlungen, die berühmteste und schönste ist die Margarethenhöhe in Essen.Schönste Siedlung Margarethenhöhe ...