Kulturkantine im Walzwerk Dinslaken

Die , nicht nur von Insidern kurz KuKa genannt, lädt auf dem Gelände des alten Stahlwalzwerks "Deutscher Kaiser" zum Tanzen ein. Und wo einst harte Arbeit verrichtet wurde, geht es auch heute noch schweißtreibend zu: von The original Kuka-Party über Friday Rock bis zu Special Events ist das Programm vielfältig.


[ruhr-guide] Ein Glück für die bunte Party in der KulturkantinePartylandschaft im Ruhrgebiet, dass lange nicht alle alten Industriegebäude abgerissen oder in Kulturtempel und Ausstellungshallen umgewandelt wurden. So gibt es auch ganz im Westen des Reviers die Disco des Vertrauens mit der absoluten Lieblingsmusik, den nettesten Gästen und besten Bedienungen.

Die Kulturkantine befindet sich auf dem Gelände des alten Stahlwalzwerks "Deutscher Kaiser", das 1897 gegründet wurde. Die ehemalige Fabrikhalle wurde mit viel Liebe zum Detail und zur Geschichte im Industrieromantik-Style restauriert. Mit dem neuen Pächter, der GCE GmbH, gibt es seit April 2006 einige Neuerungen im Walzwerk: eine 4000 Watt Soundanlage sowie eine computergesteuerte Lichtanlage sorgen nun für nochbessere Soundqualität und visuelle Effekte. Den Gästen eröffnet sich insgesamt ein freundliches Ambiente im Rahmen heimeliger Industriekulisse. Wer es etwas ruhiger mag, kann sich in den Chill-Out-Bereich zurückziehen oder es sich in dem neuen Biergarten gut gehen lassen.

Buntes KuKa-Programm

Das Programm der Kuka ist vielfältig. Ob das Wochenende am Freitag gebührend mit einem"Hello Friday" samt aktuellen Hits und Lifestyle-Getränken begrüßt wird, sich samstags "Querbeat" durch die Musiksammlung von Charts über Rock bis House gewühlt wird oder auch mal eine Open Air Party gefeiert wird, hier ist es laut, bunt und spaßig.

KUKA - Der Musikclub

Thyssenstr. 81 (Tor 2)
46535 Dinslaken

Weitere Infos: www.kuka-din.de

function sc_smartIntxtNoad() { }