WERK°STADT Witten

Unter dem Motto "Kultur für alle" wurde die WERK°STADT bereits vor über 40 Jahren ins Leben gerufen! Mit seinem vielfältigen Programm ist das soziokulturelle Zentrum in Witten zugleich Partylocation, Theater, als auch Konzerthaus und bietet Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen viele Veranstaltungen.

Atmosphäre zum Wohlfühlen, Foto - WERK°STADT [ruhr-guide] Der Strukturwandel des Ruhrgebiets kam in Witten bereits vor 40 Jahren ins Rollen! Die einstige Verladehalle von Mannesmann stand 1977 noch leer und bot somit ein hervorragendes Gelände, um neuen Ideen Raum zu geben. Dort, wo bis vor nicht allzu langer Zeit noch hart gearbeitet wurde, entstand durch Iniatitive eines freien Trägervereins ein kulturpädagogisches Angebot: ein Kinder- und Jugendtreff. Dank des großen Zulaufs konnte das Veranstaltungsprogramm schnell erweitert werden. Die heutige „WERK°STADT“ ist DAS Forum für Kabarett, Comedy und Theater im Ruhrgebiet!

Um mehr Möglichkeiten zu haben, wurde das einzigartige Konzept der Haus-in-Haus-Architektur Schritt für Schritt ergänzt. Dadurch entstanden kleinere Gruppen- und Seminarräume. Zuletzt wurde die WERK°STADT Ende der 90er Jahre um den großen Saal ergänzt, durch den sich noch weitere Möglichkeiten der Eventplanung ergaben. Mit der Ü30-Party "A Hard Days Night" war die WERK°STADT Vorreiter im Ruhrgebiet und etablierte diese Tanzveranstaltung lange bevor andere Discotheken diese Zielgruppe erkannten. Zunächst wurde nur einmal im Monat gefeiert, doch dank des überragenden Erfolges stieg die Zone 30-Party viele Jahre wöchentlich in Witten. Heute kann man sich auf jeden letzten Samstag im Monat freuen, denn da wird die 80er-Party in der WERK°STADT gefeiert.

Party in der WERK°STADT! Foto - WERK°STADT

Ein bunter Mix

Das Erfolgsrezept der WERK°STADT in Witten lässt sich wohl auf die richtige Mischung der Veranstaltungen zurückführen. So war schon immer, und ist heute erst recht, für Jung und Alt was Passendes dabei. Das Programm reicht von Trödelmärkten, Tanz- und Theaterkursen über Yoga bis hin zu Weiterbildungsmaßnahmen. Gerade die Jugendkulturarbeit liegt dem Team der WERK°STADT, das sowohl aus Marketing- Fachleuten als auch aus Kulturpädagogen und freien Mitarbeitern besteht, besonders am Herzen. Für Familien bietet die WERK°STADT einmal im Monat einen Familiensonntag an. Hier kann kostenlos gespielt oder gebastelt werden. Regelmäßig finden Theaterkurse statt, bei denen sich Kinder und Jugendliche ausprobieren können. In den Ferien gibt es zahlreiche Angebote, in denen die Jugendlichen sogar eigene Veranstaltungs- und Workshopformate entwickeln können. Außerdem gibt es seit 2009 das Jugendcafé Treff°, in dem sich junge Menschen im Alter von 13 bis 27 Jahren zusammenfinden, um eine Partie Billard zu spielen, gemeinsam zu lernen oder einfach miteinander zu reden und neue Kontakte zu knüpfen.

WERK°STADT Witten

Mannesmannstr. 6
58455 Witten
Tel: 02302/94894-0

Regelmäßige Veranstaltungen
ZeitRaum
Jeden letzten Dienstag

80er Party
Jeden letzten Samstag

Weitere Infos: www.werk-stadt.com

Fotos: WERK°STADT