Konzerte im Ruhrgebiet

Von der intimen Atmosphäre im kleinen Club bis zur Megastage in der Arena, von Pop über Klassik bis Metal zu Punk: Der ruhr-guide kennt die Termine für die wichtigsten Konzerte im Ruhrgebiet und in den nahe gelegenen Städten. Suchen Sie gezielt nach Konzerten Ihrer Lieblings-Stars oder stöbern Sie einfach ein wenig in dieser Rubrik herum um sich für Ihre Freizeitgestaltung in Sachen Musik inspirieren zu lassen, damit Sie in Zukunft kein Konzert Ihrer Lieblingsband mehr verpassen.

Konzerte im Ruhrgebiet, Foto: pixabay [ruhr-guide] In den zahlreichen Rockclubs und in den großen Arenen finden sowohl die Newcomer als auch die großen Stars ihre Bühne und so bietet das Ruhrgebiet für Fans der gepflegten oder bombastischen Liveshow das Passende.

Hier gibt es die wichtigsten Termine für die nächsten Monate.


Termine wurden wegen der Corona-Krise abgesagt

Viele Termine wegen Corona-Krise verschoben!

Wir weisen darauf hin, dass momentan wegen Corona viele Termine und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Teilweise wird dies auch sehr kurzfristig entschieden. Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Veranstaltern.

Weitere Tipps finden Sie unter "Freizeit". Aber natürlich haben wir auch viele Tipps für die Corona-Pandemie für Sie zusammengestellt: Coronavirus: Freizeittipps für das Ruhrgebiet und NRW!

Mayday-Stream

01.05.2021, Dortmund
Einen Rave als Live-Erlebnis kann nichts ersetzen. Das weiß auch der Mayday-Veranstalter I-Motion aus Mülheim-Kärlich (RLP), Tochtergesellschaft der DEAG Deutsche Entertainment AG und der amerikanischen LiveStyle Inc.

Für rund eine halbe Million Zuschauer gab es am vergangenen Freitag aber zumindest etwas Festival-Feeling ins eigene Wohnzimmer: Der Mayday-Stream lieferte über Twitch, YouTube und Facebook acht Stunden lang Techno und Electro - direkt aus der Dortmunder Westfalenhalle. Mit dabei waren u.a. internationale Top-DJs wie Pan-Pot, FJAAK, Marco Bailey und Anthony Rother. Die aufwendige Produktion mit beeindruckender Light- und LED-Show, Special-Effects und 20 Lasern wurde von sechs Kameras und einer Drohne aufgezeichnet.

Wer den Stream verpasst hat, kann sich die DJ-Sets auf YouTube ansehen.



KRAZY „Mit meinen Waffen“

Fr 14.5.2021, Bochumer Kulturrat
Songschreibsängerin, kulturelle Sumpfblüte, Poète Maudit und Geheimtipp für Menschen, die geistreiche, sprachgenaue deutsche Songs schätzen. Danny Dziuk produzierte das neue Album.



16. Yoga Vidya Musikfestival

12. bis 16. Mai 2021 in Bad Meinberg
Musik in allen Facetten steht im Mittelpunkt des Konzert-, Workshop- und Yoga-Programms des Yoga Vidya Musikfestivals vom 12. bis 16. Mai 2021 in Bad Meinberg. Auf dem „musikalischen Familientreffen“ laden Headliner wie Sundaram, Christian Bollmann und Judith Maria Günzl, Gaiatrees, Aleah Gandharvika & Jess Amba, alle Liebhaber*innen spiritueller Musik dazu ein, sich über Klang, Energie und Akustik miteinander zu verbinden. In enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden und unter Durchführung eines eigenen Hygienekonzepts möchten die Progamm-Macher*innen in diesem Jahr ganz besonders umsichtig handeln.
Anmeldung: per Tel.: 05234 – 870, per E-Mail an rezeption@yoga-vidya.de oder online unter: https://www.yoga-vidya.de/events/musikfestival/
Programmdetails: https://www.yoga-vidya.de/events/musikfestival/



Tempi Passati kosmopolitische Weltmusik

Sa 15.5.2021, Bochumer Kulturrat
Tempi Passati ist Ostdeutschlands einziger Piratensender, der als Band durch die Lande zieht, und bietet Spaghetti-Eastern-Sound im Pop-Gewand, Desert-Folk und teils mediterrane Arrangements. Ihr Album ‘Teuflischer Plan’ ist nominiert für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.



medlz - Livestream

18.05.2021, Langen, Neue Stadthalle Langen
Die Sängerinnen von den medlz begeistern ihr Publikum mit ihren unglaublichen Stimmen, die sich zu packenden A-Cappella-Interpretationen bekannter Songs zusammenfügen. Vor allem mit Witz, Charme und Leidenschaft sorgen sie für überaus gute Stimmung in schicken Locations. Das Quartett bestehend aus drei Sopranistinnen und einer Altistin betört mit Purismus und Wärme und meistert nicht nur Charthits, sondern auch Filmmusik oder klassische Lieder. Sichere Dir jetzt Tickets für die begehrten medlz Termine und erlebe die sympathischen A-cappella-Damen auf ihren Konzerten 2020/2021 live.



Ofer Golany & Alex Meyen „Jerusaleman“

Fr 21.5.2021, Bochumer Kulturrat
Ein jüdischer Kriegsdienstverweigerer aus Jerusalem und ein fremdenfreundlicher Geiger aus Köln mit jüdischen Wurzeln reisen durch die menschlichen Schwächen von Ego, Paranoia, Angst und Scham. Musikalische wie humoristische Seelenmassage, gewürzt mit Klezmer, Flamenco, Jazz, Zappa auf russisch und a bisl jiddisch.



MaiKlang: Duo Weles

22.05.2021, Burg Vischering
Emotional, energievoll und virtuos: Das Akkordeon-Duo „Weles“ bedeutet energiegeladene Spielfreude gepaart mit tiefer Leidenschaft. Tetiana Muchychka und Mihajlo Milosev sind Meister der Verzauberung. Sie entführen das Publikum auf eine spannende Reise durch unterschiedliche Epochen und Musikstile. Sie interpretieren bravourös Tänze aus dem Barock, slawische Klänge, südamerikanischen Tango oder Melodien aus der russischen Romantik. Mit seinem virtuosen Spiel zeigt das Duo wie facettenreich das klassische Akkordeon sein kann und wie unendlich vielseitig sein Klangspektrum ist. In Zusammenarbeit mit der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung Der ausschließlich digitale Kartenverkauf erfolgt ab 6. Mai an dieser Stelle. Die Tickets kosten 10€, ermäßigt 8,50€. Das Konzert startet um 18:30 Uhr, Einlass ist bereits um 17:30 Uhr. Bitte bringen Sie dafür ein Lichtbildausweis und einen negativen Coronatest mit, der am Veranstaltungstag nicht älter als 24 h ist.



Essener Gitarrenduo „Granada“

Sa 22.5.2021, Bochumer Kulturrat
Spanisches aus Oper und Flamenco – seit über 25 Jahren! Dazu Spielfreude, professionelle Akkordarbeit und Humor ‘vonne Ruhr’. Klassik, Flamenco, Eigenkompositionen – Seit über 25 Jahren stehen Bernd Steinmann und Stefan Loos als Essener Gitarrenduo gemeinsam auf der Bühne. Im Kulturrat präsentieren die beiden Musiker neben berühmten spanischen Melodien aus der Oper „Carmen“ und traditionellem Flamenco auch eigene Kompositionen im spanischen Stil. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Abend, professionell, witzig, temperamentvoll und charmant, mit viel Spielfreude vorgetragen.



Ingo Marmulla Band feat. Michael Erdmenger & John Marshall Jazz

Fr 28.5.2021, Bochumer Kulturrat
Der Recklinghäuser Gitarrist Ingo Marmulla stand in seiner langen Karriere schon mit vielen Jazz-Größen auf der Bühne. Auch diesmal erwartet uns wieder virtuos dargebotener Jazz vom Feinsten.



MaiKlang: Multiphonic Saxophonquartett

29.05.2021, Burg Vischering
Stilübergreifend, frisch und unterhaltsam: Mit ihrer dynamischen und temperamentvollen Art zu musizieren, begeistern die vier Saxophonisten ihr Publikum mit einem gelungenen Mix aus Klassik, Pop, Jazz oder Tango. Die Philosophie des Multiphonic Quartetts besteht darin, eine besondere Verbindung zum Publikum aufzubauen und durch ihre unterhaltsam-charmante Art eine Atmosphäre zu schaffen, die jedes Konzert für seine Zuhörerinnen und Zuhörer zu einem unvergesslichen und mitreißenden Erlebnis macht.

Der ausschließlich digitale Kartenverkauf erfolgt ab 6. Mai an dieser Stelle. Die Tickets kosten 10€, ermäßigt 8,50€. Das Konzert startet um 18:30 Uhr, Einlass ist bereits um 17:30 Uhr. Bitte bringen Sie dafür ein Lichtbildausweis und einen negativen Coronatest mit, der am Veranstaltungstag nicht älter als 24 h ist.



John Garner Trio Acoustic-Folk

Sa 29.5.2021, Bochumer Kulturrat
International klingende Hymnen und Ab-sofort-Lieblingslieder. Das Augsburger John Garner Trio begeistert sein Publikum mit unbändiger Live-Energie und erzählt berührende, aus dem Leben gegriffene Geschichten. Authentisch, locker und leidenschaftlich – so stehen die drei Augsburger auf der Bühne und klingt ihre Musik: Harmoniegesang, treibende Gitarren, facettenreiche Akkordeon-Einlagen, punktgenaue Bassdrum, rockiger Sound... Songs zwischen herzzerreißender Ballade und Folk-Pop mit Sogwirkung. Stefan Krause, Lisa Seifert und Bandgründer Chris Sauer treffen ihr Publikum mit unbändiger Spielfreude und Live-Energie und erzählen berührenden, aus dem Leben gegriffenen Geschichten.



The BOWL: Darjeeling + Maria Basel

Freitag, 11. Juni / 20:00 Uhr / KONZERTFRÜHLING auf der Waldbühne Hardt
Jan R. Szalankiewicz (git, voc), Markus Kresin (bass, voc) und Fabian Till (keys, voc, perc) kommen aus Wuppertal und spielen gemeinsam als Darjeeling so ungezwungen, spielerisch und ansteckend auf, wie man es lange nicht gehört hat. Mit ihrem letzten Album Hokus Pokus (VÖ: April 2019) haben sie sich endgültig als Alternative-Band irgendwo zwischen Psychedelic, Indie-Rock und verquerem Pop in Deutschland etabliert. Am 11. Dezember 2020 veröffentlichten Darjeeling ihr neues Album MAGUNA exklusiv auf Vinyl beim Berliner Label Listenrecords veröffentlichen. Das Album ist dann bis zum offiziellen – und digitalen - Release Ende Februar 2021 nur in einer 150er Auflage von transparentem Vinyl mit weißem Splatter-Effekt erhältlich.
Tickets AK 18 € / VVK 15 €, Tickets bei wuppertal-live kaufen



The BOWL: Jeremias

Samstag, 12. Juni / 20:00 Uhr / KONZERTFRÜHLING auf der Waldbühne Hardt
"Jeremias sind die Indie-Band, die uns gefehlt hat.“ (Noizz)
Wenn eine Band aus Hannover mit einem Altersdurchschnitt von 20 Jahren angibt, „Disko Funk“ zu machen, muss das „Posing“ sein. Als gemeinsamen musikalischen Nenner definieren Jeremias Heimbach (Gesang/Piano), Oliver Sparkuhle (Gitarre/Synthesizer), Ben Hoffmann (Bass) und Jonas Herrmann (Schlagzeug) Bands und Künstler wie „Parcels“, „Tom Misch“ oder „Men I Trust“, zudem wohl eine Interpretation der Interpretation. Denn am Ende lenkt all das nur ab. Von vier virtuosen Musikern, die zusammen gerade neue Energie in den Organismus „Deutsche Popmusik“ pumpen.
Tickets VVK 28,50 €, Tickets bei wuppertal-live.de kaufen



The BOWL: Jan Weiler

Sonntag, 13. Juni / 18:00 Uhr / KONZERTFRÜHLING auf der Waldbühne Hardt
JAN WEILER: Die Ältern! In dieser Fortsetzung der „Pubertier“-Saga zieht Carla aus. Nick glänzt mit ausgefallenen Einfällen und einfältigen Ausfällen. Und die Eltern sehen einer ungewissen Zukunft ohne Wäscheberge, Jungs-Deo und leeren Chipstüten unterm Bett entgegen. Können in die Freiheit entlassene Pubertiere in der Wildnis des Alltags überleben? Kann man in Vaters Auto Diesel füllen, wenn Super im Tankdeckel steht? Werden die Eltern Verständnis haben, wenn man sich nie wieder rasiert? Und was wird überhaupt aus den Eltern, nachdem sämtliche Erziehungsaufgaben und Lastschriftaufträge erloschen sind?
Tickets VVK 25 €, Tickets bei wuppertal-live kaufen



Darrifourcq / Hermia / Ceccaldi (FR|BE)

Fr, 18.6. 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)| Burg Vischering | Burgjazz/Sommerkonzert
Aus dem Album Kaiju Eats Cheeseburgerst erwartet den Zuhörer ein wahrer Klang-Taifun: Drummer Sylvain Darrifourcq erzeugt hermetische, packende Sound Landschaften mit seinem Instrumentarium bestehend aus Schlagzeug und diversen umfunktionierten Klangobjekten. Cellist Valentin Ceccaldi fängt sie auf, spielt damit und baut eine melodische, harmonische und perkussive zweite Dimension und Saxophonist Manuel Hermia führt das Ganze zu einer lyrischen, dreidimensionalen Einheit zusammen. Präzision, Intensität und wilde Energie auf der Basis von Polyrhythmen schaukeln sich langsam hoch zu einem kathartischen Ausbruch.
Tickets: 20 € / ermäßigt 17 €



ELEMENT OF CRIME - Live 2020 (Open Air)

06.08.2021 (statt 11.07.2020) | Amphitheater Gelsenkirchen | Grothusstr. 201, 45883 Gelsenkirchen
Es gibt wenig Vergleichbares, keine andere deutschsprachige Band, die diese eigenartige Mischung aus Folkrock und Blues, Artrock und Kinderlied, Krachorgie und Schmalzmelodie in die Welt brächte, ohne auch – wie es scheint – nur einen Moment darüber nachzudenken, ob das gerade in den Zeitgeist passt oder nicht, ob das für neue oder alte Medien taugt, ob das einer versteht, ob sie das überhaupt selber verstehen, ob das nun traurig oder lustig, hässlich oder schön, Tiefsinn oder Spinnerei ist.



Suzi Quatro

14.08.2021 (statt 08.08.2020) MüGa-Park | Müga, 45479 Mülheim an der Ruhr
Die amerikanische Musikerin, geboren in Detroit und aufgewachsen in einer Musikerfamilie, ist eine Ausnahmekünstlerin und globale Rocklegende, von der über 55 Millionen Platten weltweit verkauft wurden. Wer kennt nicht ihre größten Hits, wie zum Beispiel „Can the Can“, „She’s in love with You“ oder „Devil Gate Drive“. Vor Quatros großem Auftritt auf der RUHRBÜHNE heizen Sweety Glitter & The Sweethearts – die selbsternannte „beste GlamRock-Show Europas“ – in Mülheim an der Ruhr kräftig ein.



Hämatom - Maskenball !

14.08.2021 (statt 22.08.20), Amphitheater Gelsenkirchen | Grothusstraße 201, 45883 Gelsenkirchen
Der Wahnsinn geht weiter ! Mit dabei : Kärbholz, Knorkator und noch vielen weiteren tollen Gästen.



Max Mutzke

20.08.2021 (statt 07.08.2020) | Lindenbrauerei Unna | Rio-Reiser-Weg 1, 59423 Unna
Im September 2018 lieferte MAX MUTZKE sein neues Album ab. Colors ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres. So wurden Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden NeoSoul-Hymnen arrangiert.



Sarah Connor

28.08.2021, Hemer, Sauerlandpark Hemer Open Air
Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland gelingt der echte internationale Erfolg selten. Sarah Connor ist er beschieden. Mit ihre Stimme und Energie verzaubert die Powerfrau weltweit ihr Publikum. Doch auch ruhigere Töne liegen ihr. Auf ihrem aktuellen Album zeigt sich Sarah Connor hinreißend und nahbar.



D:uel Claudia Brücken und Susanne Freytag perform the Music of Propaganda

27.10.2021 (statt 04.09.2020) Stahlwerk | Ronsdorfer Str. 134, 40233 Düsseldorf
Nach drei erfolgreichen Konzerten im September 2019 kommen Claudia Brücken und Susanne Freytag erneut auf Tour und treten 2020 als D:uel in vier deutschen Städten auf. Sie performen die Musik von Propaganda, welche insbesondere durch ihre Stimmen, den Charakter und die Einzigartigkeit der Songs prägten. D:uel verspricht erstklassige Unterhaltung auf musikalisch herausragendem Niveau.



FLOYDBOX - The emotional Side of PINK FLOYD

30.10.2021, Luise Albertz Halle Oberhausen
Der Tribute Band aus Oberhausen ist es in den Jahren ihres Bestehens immer wieder eindrucksvoll gelungen den Sound und das Feeling der legendären Pink Floyd einzufangen und live auf die Bühne zu bringen. Mit handwerklichem Können, professioneller Technik und der Leidenschaft für die Musik von Pink Floyd im Gepäck nehmen die Musiker von Floydbox ihr Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise, live gespielt und verpackt in eine verzaubernde Bühnenshow. Mittels Videoprojektionen, Licht- und Lasereffekten wird jedes Konzert von Floydbox zu einem unvergesslichen Erlebnis, nicht nur für Pink-Floyd Fans.



Konstantin Wecker

24.11.2021, Dortmund, Konzerthaus Dortmund
Konstantin Wecker zählt zweifellos zu den Urgesteinen der deutschen Liedermacherszene. Mit seinen einzigartigen Konzertformaten und Bühnenprogrammen vereinnahmt der gebürtige Münchner ein generationenübergreifendes Publikum. Neben Solo-, Duo- und Trio-Konzerten ist Konstantin Wecker auf großer Weltenbrand Tournee.



Foto: pixabay, free-photos

(Alle Angaben ohne Gewähr)