Juicy Beats Festival 2020

Normalerweise ist es jeden Sommer wieder so weit: Eine bunte Mischung aus einzigartigen Künstlern versammelt sich am letzten Juliwochenende im Westfalenpark Dortmund für das große "Juicy Beats Festival". Voller Vielfalt und gutem Sound treten Sie auf den fruchtigen Bühnen auf! Doch im Jahr 2020 ist alles anders, denn dann startet hier die neue Eventreihe "Juicy Beats Park Sessions" - zwar mit weniger Zuschauern, aber einem super Programm! Das eigentliche Juicy Beats Festival wird erst wieder 2021 stattfinden!

Neues Design Juicy Beats, Foto: Juicy Beats [ruhr-guide] Normalerweise findet jedes Jahr in Dortmund das große Musik-Festival „Juicy Beats“ statt, doch da dieses Festival auf den Sommer 2021 verschoben werden musste, haben sich die Veranstalter eine tolle Alternative überlegt: Die „Juicy Beats Park Sessions“! So finden ab dem 4. Juli 2020 bis Ende August auf der Festwiese im Westfalenpark mehrere kleinere Events mit unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstlern statt und bieten den Besuchern damit ein tolles sowie vielseitiges Sommerprogramm mit Konzerten, Poetry-Slams, Dj-Sessions, Yoga und Sogar für Kinder oder Jugendliche ist etwas dabei!

Der Sommer kann beginnen!

Am Freitag den 24. Juli und am Samstag den 25. Juli werden in Dortmund die Fetzen fliegen! Der Veranstalter des Juicy Beats Festivals 2020 hat bereits viele Bands und DJs angekündigt! Es erwarten Sie eine einmalige Zusammensetzung aus verschiedensten Künstlern, die einen unvergesslichen Ohrwurm kreieren werden!

Seit September diesen Jahres ist es offiziell, Headliner beim 25-jährigen Jubiläum des Juicy Beats Festivals wird Alligatoah. Alligatoah bekannt durch Songs wie „Willst du“ und „Trostpreis“ bezeichnet sich selbst als HipHop-Band, bestehend aus seinen fiktiven Charakteren: Rapper Kaliba 69 und Beatproduzent DJ Deagle. Seine Musik ist vielfältig und nicht zu einem Genre zuzuordnen, er bedient mehrere, von Rap bis Popmainstream. Wer die Musik von Alligatoah kennt, der weiß, es steckt viel mehr in seinen Texten als es beim ersten Hören den Anschein macht. Für Carsten Helmich, Gründer und Geschäftsführer des Juicy Beats, ist Alligatoah der absolut perfekte Kandidat. Um ihn zu zitieren: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Alligatoah nun den ersten Künstler für unseren runden Geburtstag nennen können. Steht er doch mit seiner vielfältigen und nicht einzuordnenden Kunst wie kein anderer aktueller Act für die Diversität, die auch das JUICY BEATS auszeichnet.“
Die Überraschung um den letzten Headliner für den Festivalgeburtstag wurde gelüftet. Es ist Kontra K, Deutschlands erfolgreichster Rapper. Sein 2019 veröffentlichtes Album "Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin" ist das meistverkaufte Album des Genres.

Alligatoah, Foto: Norman Z.

Stammgäste und neue angesagte Acts

Natürlich dürfen auch Stammgäste des Juicy Beats, die Drunken Masters, nicht fehlen. Im Juli 2018 feierten sie ihr 10-jähriges Jubiläum und man darf damit rechnen, dass das DJ-Duo auch 2020 wieder für Eskalation sorgen wird. Doch nicht nur die Drunken Masters sind Wiederholungstäter beim Juicy Beats, auch Juliet Sikora war 2012 bereits Act auf dem Festival, 2020 beehrt sie das Festival erneut mit Deep- und Techhouse Musik. Neben den Stammgästen finden sich aber auch einige neue namhafte Acts. Juju, welche nach SXTN nun solo tourt, ist dabei. Die Berlinerin, bekannt durch ihren Song „Vermissen“ mit Henning May, hat erst Anfang Dezember zwei 1 LIVE Kronen erhalten. Juju begeistert die Fans mit Deutschrap. Neben Juju können sich Fans über weitere angesagte Acts freuen, wie beispielsweise Apache 207, RIN, Buffalo & Wallace und Provinz.

Drunken Masters, Foto: Frank Weber

Mehr als gute Musik

Das Festival Juicy Beats war früher eine Veranstaltung, die nur einen Tag zu besuchen war. Seit 2015 wurde die Zeit auf dem Gelände verlängert und geht nun sogar über zwei Tage! Dafür gibt’s auch einen gemütlichen Campingplatz beim Eintracht-Gelände, der 2020 schon donnerstags ab 15 Uhr geöffnet sein wird. So können sich die Camper am Donnerstag auf einige Pre-Events freuen. So geht’s vom 2. Soccer Slam Cup, rüber in den fußläufig erreichbaren Schlips und ab 22 Uhr findet am Campingplatz eine Party statt. Auch am Freitag gibt es nach dem Bühnenprogramm eine Afershowparty, wo Dennis AudioRebel bei freiem Eintritt bis in die Morgenstunden auflegt. Brinkhoff´s No. 1 präsentiert, wie auch im letzten Jahr, wieder das Festival. Weitere Unterstützer des Juicy Beats sind die Sparkasse Dortmund und die Fachhochschule Dortmund. Das Open Air wird vom UPOP e.V. in Kooperation mit der Popmodern Veranstaltungs GmbH veranstaltet, ebenso wie vom Jugendamt der Stadt Dortmund.

Neues Design zum 25-jährigen Jubiläum

Gestartet in einem kleinen Club eines Freizeitzentrums in einer Dortmunder Nebenstraße, feiert das Juicy Beats nun sein 25-jähriges Jubiläum. Dies ist für alle ein Grund zum Feiern und so lockt der Westfalenpark mit vielen Besonderheiten und Überraschungen. Unter anderem werden Fans mit einer neuen Gestaltung überrascht. Nach dem Motto „alles bunt, alles neu“ erwartet sie in diesem Jahr der Westfalenpark dekoriert im komplett neuen Design. Neben dem Park erstrahlt auch die Website, die Flyer und der Social Media Account im neuen Gewandt.

Juicy Beats Festival 2020

Das Juicy Beats Festival wird im Sommer 2021 stattfinden!
24. Juli und 25. Juli 2020 - findet leider nicht statt!
Dortmund Westfalenpark

Weitere Infos unter www.juicybeats.net

Bildquellen:
Foto 1: Juicy Beats
Foto 2: Norman Z.
Foto 3: Frank Weber