Neue Badestelle an der Ruhr

News-Archiv: News vom 25.5.2022 - Pressestelle Bochum. Im Sommer ist es nun soweit: Bochum wird die erste Stadt in NRW mit einer offiziellen Badestelle direkt an der fließenden Ruhr. Damit wird den Bochumerinnen und Bochumern ein neues attraktives und kostenfreies Freizeitangebot zur Verfügung stehen. Die Vorbereitungen für die Eröffnung der Badestelle in den Ruhrwiesen Bochum-Dahlhausen laufen. Am 24. Juni wird die Badestelle eröffnet.

Die Badestelle erstreckt sich über eine Uferlänge von etwa 200 Metern und reicht etwa 20 Meter in die Ruhr hinein. Die Badesaison läuft diesesJahr vom 24. Juni bis zum 15. September. Durch Bojen auf der Wasserfläche wird der Badebereich sowohl für die Badenden als auch für Wassersportlerinnen und -sportler deutlich sichtbar sein. Im angrenzenden Uferbereich wird es Hinweise und Verhaltensregeln zur Badestelle geben. Eine Badeampel informiert vor Ort direkt über den aktuellen Badestatus. Wichtig: Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Artikel zum Thema