ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln 2022

Musik, Amnesie, Gedächtnis! Das ist das Thema des Festivals „ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln 2022“. Ende April ist es soweit: das Musikfestival findet endlich wieder in gewohntem Umfang statt! Es wird über fünfzig Musikveranstaltungen an achtzehn unterschiedlichen Locations geben. Dieses Jahr stehen alle Themen im Fokus, die den Zusammenhang zwischen Musik und dem Nervensystem thematisieren. Erinnerungen, Vergessen und Träume: das alles ist bei diesem einmaligen Festival-Erlebnis dabei!

Das Ensemble Musikfabrik ist dieses Jahr dabei, Foto: ©Frederike Wetzels Archiv: 28.01.2022 [ruhr-guide] Seit 2011 wird das genreübergreifende Musikfestival „ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln“ jedes Jahr von der Kölner Philharmonie ausgerichtet. Vom 29. April bis zum 08. Mai 2022 können sich Musikliebhaber wieder auf einiges freuen: fünfzig Veranstaltungen, achtzehn Standorte, neunzehn Uraufführungen, achtzig Stunden Musik und vieles mehr erwartet die Besucher des Festivals dieses Jahr. Dabei geht es stets um das Motto „Musik, Amnesie, Gedächtnis“. Wer mehr über die wissenschaftliche Bedeutung von Musik erfahren möchte und gleichzeitig einzigartige Konzerte erleben will, wird sich hier wohlfühlen!

Das Festival

Beim Musikfestival „ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln“ dreht sich seit 2011 alles um die Musik der Moderne. Hier ist Platz für alle Genres und Künstler, Logo des Musikfestivals „ACHT BRÜCKEN"; Foto: ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln 2022deren Herz für die Musik schlägt. Egal, ob renommierte Musiker oder freie Künstler, jeder ist hier willkommen, um seine Werke mit der Welt zu teilen. Von Pop über Jazz oder Elektro, alles ist bei diesem Festival dabei! Jedes Jahr gibt es zu einem anderen Motto unzählige Konzerte, Ausstellungen, Vorträge und Filme, die das musikalische und künstlerische Leben in Köln bereichern und viele begeisterte Besucher anlocken!

Das Programm 2022

Dieses Jahr überzeugt das Festival wieder mit einem breit gefächerten Programm, das mit fünfzig Musikveranstaltungen die verschiedensten Künstler und Genres umfasst. Es sind viele bekannte Künstler aus aller Welt dabei, darunter der US-amerikanische Komponist Morton Feldman, die japanische Musikerin Malika Kishino und der britische Jazz-Musiker Django Bates. Die Künstler werden von hoch angesehenen Ensembles begleitet, wie beispielsweise dem Ensemble Resonanz, dem Ensemble Musikfabrik, den Bochumer Symphonikern oder dem kanadischen Ensemble Constantinople. Als wenn das nicht aufregend genug wäre, überrascht das Festival ebenfalls mit neunzehn Uraufführungen und vielen kostenfreien Konzerten. An einzigartigen Orten in ganz Köln finden die Konzerte fast rund um die Uhr statt: sie können wählen zwischen morgendlichen Konzerten in einer Kirche oder aufregenden Abenden in Clubs. Für jeden Geschmack ist das Richtige dabei!
Neben den Konzerten finden weitere tolle Aktionen beim „ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln“ 2022 statt, wovon die meistens sogar kostenfrei sind. Unter anderem gibt es täglich eintrittsfreie Verkostungen beim „ACHT BRÜCKEN Lunch“, sowie die Jazz-Reihe „ACHT BRÜCKEN Lounge“, die ebenfalls ohne Eintritt zu besuchen ist. Außerdem richtet das Musikfestival viele Vorträge, Workshops und Filmvorstellungen aus, die zum Motto „Musik, Amnesie, Gedächtnis“ passen. Dieses Festival ist ein wahrer Genuss für Musikliebhaber!

Der berühmte Komponist Morton Feldman ist zu Gast beim „ACHT BRÜCKEN" 2022; Foto: ©Nationaal Archief

Musik, Amnesie, Gedächtnis!

Sie fragen sich sicher, was das Thema „Musik, Amnesie, Gedächtnis“ bei einem Festival zu suchen hat. Beim „ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln“ Festival geht es nicht einfach nur um den Klang, sondern auch um die Bedeutung der Musik und ihre Auswirkungen auf den Menschen. Genau damit beschäftigt sich das diesjährige Motto. Der Zusammenhang von Musik, dem zentralen Nervensystem und den Sinnen soll unter die Lupe genommen werden: es geht ums Erinnern, Vergessen und Träumen und das Verhältnis zur Musik. Doch diese Dinge werden nicht nur bei den Vorträgen und Workshops thematisiert, sondern prägen auch die Konzerte. Diese werden an den verschiedensten Orten und Uhrzeiten in unterschiedlichen Atmosphären ausgerichtet, um zu erfahren, wie sich diese Faktoren auf die Zuhörer auswirken. Die Besucher sollen somit ihren persönlichen musikalischen Horizont erweitern!

ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln 2022

9. April bis 08. Mai 2022

Programmübersicht:
www.achtbruecken.de/de/programm

Tickets:
www.achtbruecken.de

Foto 1: ©Frederike Wetzels
Foto 2: ACHT BRÜCKEN - Musik für Köln 2022
Foto 3: ©Nationaal Archief