Anis & Zauber - der vegane Wintermarkt

Hinter dem Riesenrad des Duisburger Weihnachtsmarktes entsteht zum zweiten Mal ein veganer Weihnachtsmarkt. Mit einem bunten Programm empfängt Anis & Zauber - der vegane Wintermarkt jeden, der offen ist für Neues. Als besonderes Thema stehen die Umwelt, sowie das tolerante Zusammenkommen im Mittelpunkt.


Banner des Weihnachtsmarkts - Foto: Anis & Zauber - der vegane Wintermarkt [ruhr-guide] Eine aufregende Erweiterung: Vom 21. November bis zum 30. Dezember 2019 wird der vegane Wintermarkt erneut mit seinen rustikal-kreativen, aus recycleten Elementen gebauten Holzhütten in der Duisburger Altstadt stehen. Der Markt ist ein wahres Künstlerparadies, mit liebevoll dekorierten Hütten und einem vielversprechenden Bühnenprogramm bietet er für jeden Besucher etwas Besonderes. Willkommen ist jeder, egal ob selbst vegan oder einfach neugierig.

Die kreativen Hütten bieten alles an, was das Herz begehrt – natürlich komplett vegan! Einige Hütten werden auf dem Wintermarkt Kunsthandwerk verkaufen, ob nun kleine Geschenke, Schmuck, oder Kosmetika, für jeden ist etwas dabei. Das Essensangebot des veganen Wintermarktes kann sich durchaus sehen lassen. Auch die Getränke bedienen sich einer großen Vielfalt, von Bier bis hin zu Cocktails ist alles dabei. Besonders auf Nachhaltigkeit wird geachtet! Das Geschirr wird gespült statt weggeschmissen, Teile der Gastronomie nutzen Metallbesteck und Plastikmüll wird so gut es geht vermieden. Alternativ kann Einweg-Geschirr aus Bananenblattschalen verwendet werden. Die Vielzahl an überdachten Sitzgelegenheiten laden zum Essen, Trinken und Verweilen ein.

Leckere Speisen - Foto: Anis & Zauber - der vegane Wintermarkt

Allround-Angebot!

Die kreativ gestalteten Hütten und liebevoll zubereiteten Leckereien sind jedoch nicht das einzige, was der vegane Wintermarkt zu bieten hat: Workshops, Ausstellungen und ein stetig wechselndes Bühnenprogramm werden außerdem angeboten. Die Workshops des Marktes bieten für große und kleine Marktbesucher etwas: Eine Betreuung mit Kindertheater, das Selbstherstellen von Kosmetika, Schmuck und sogar Möbeln, zwischendurch ein wenig Yoga, hier findet jeder etwas. Neben variierenden Kunstausstellungen ist der Markt selbst ein großes Kunstwerk: Viele Installationen und Raumkonzepte von erfahrenen Künstlern bringen Besucher des Marktes zum Staunen und einen eigenen Flair in den Wintermarkt. Das ausgefallene Bühnenprogramm wird von Livemusik und Performances aller Art unterstützt, der wöchentlich wechselnde Spiel-, sowie Hüttenplan lassen es spannend bleiben. Jeden Donnerstag findet ein Themenabend statt, außerdem laden die Veranstalter zum großen sonntäglichen Brunch ein, welcher den ganzen Tag Entertainment zum Frühstück bietet.

Für einen offenen Austausch

Im Vordergrund des Marktes stehen Weltoffenheit, Umweltbewusstsein und gesunde Ernährung, Themen, die in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus der Gesellschaft gerückt sind. Über diese soll sich auf dem Markt informiert und ausgetauscht werden können, sodass eine wichtige Diskussion entstehen kann, die alle betrifft. Vor allem soll diese Diskussion nicht ausschließen, sondern heranführen, an Themen, die oft keine klaren Richtlinien aufweisen.

Anis & Zauber - der vegane Wintermarkt

21. November bis zum 30. Dezember 2019
Sonntags bis Donnerstags: 11-21 Uhr
Freitags & Samstags: 11-22 Uhr
Totensonntag, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag: Geschlossen
Platz an der Münzstraße, 47051 Duisburg

Fotos: Anis & Zauber – der vegane Wintermarkt