Broicher Schlossnacht 2021

Anfang August ist es wieder soweit. Talentierte Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Städten der Welt bringen mit Live-Musik, Tanz und Theaterspiel spektakuläre Darbietungen auf die Bühne des Broicher Schlosshofes. Mit oder ohne Handicap, sorgen die Kunstschaffenden am 6. und 7. August in einer imponierenden Kulisse umgeben von historischen Schlossmauern für eindrucksvolle Vorstellungen.


[ruhr-guide] Wie auch im vergangenen Jahr, verteilt sich die Broicher Schlossnacht Stefan Sing und Cristiana Casadio, Foto: Andrea Macchiaauf zwei Veranstaltungstage. Dabei treten die Künstlerinnen und Künstler mit ihren vielfältigen Programmen an beiden Abenden jeweils zweimal auf. Der erste Durchgang findet von 18-20 Uhr statt, der zweite folgt von 21-23 Uhr. Durch die individuellen Darbietungen entsteht ein Event, das nicht nur die Vielfalt der Kunst zum Vorschein bringt, sondern mit seinem außergewöhnlichen Ambiente für unvergessliche Momente sorgt. Veranstaltet wird die Schlossnacht von Art Obscura e.V. und der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST). Dabei erhalten sie Unterstützung von zahlreichen MülheimPartnern.

Das Programm

Auf der Agenda des Events stehen eine Kombination aus Musik und Comedy, Jonglage und Varieté. Das Programm startet mit Stefan Sing und Cristiana Casadio. In ihrer Vorstellung „Tangram“ vereinen sie Tanz und Jonglage und verdeutlichen gleichzeitig die verschiedenen Aspekte einer Partnerschaft zwischen Mann und Frau. Weiter geht es dann mit dem Zebra Stelzentheater und ihrem Programm „Chamäleon“. Mit ihrem Stelzen Walk Act und den außergewöhnlichen Kostümen lassen die Künstlerinnen und Künstler die Grenze zwischen Mensch und Tier verschwimmen. Der Kulturladen Huchting befasst sich anschließend in seiner Vorstellung „GeschichtenLandschaft“ mit besonderen Ereignissen, die unser Leben prägen oder vollständig verändern. Dazu werden die jeweiligen Geschichten nicht bloß erzählt, sondern auf künstlerischen Tafeln dargestellt. Der nächste Act sind Stenzel & Kivits mit „The Impossible Concert“. Das Duo bietet dem Publikum eine unterhaltsame Kombination aus Musik und Comedy. Die Zuschauer können sich in dieser Show unter anderem von einem stürzenden Piano und einem tanzenden Notenständer faszinieren lassen. Den traditionellen Abschluss der Broicher Schlossnacht macht der Verein Art Obscura mit seinem Programm „The Flying Wheelchair“. Über den Köpfen der Gäste fliegt ein Rollstuhl an großen Schwingen und lässt dabei den Traum vom Fliegen Wirklichkeit werden.

Weitere Höhepunkte auf Schloss Broich

Die Vorstellungen der unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstler sind nicht die einzigen Highlights, die die Broicher Schlossnacht im Jahr 2021 zu bieten hat. Die Besucher können außerdem die Kunstausstellung der Obscura-Kunstgruppe „Türen“ betrachten. Dabei sind die kunstvoll gestalteten Türen entweder als eine Verbindung zwischen zwei Welten oder als Raumtrenner dargestellt. Zusätzlich bietet „Das Orakel“ den Zuschauern die Möglichkeit, mit der Hilfe von weisen Frauen einen Einblick in ihr Inneres zu bekommen.

Eine unvergessliche Schlossnacht

Tickets für die Broicher Schlossnacht sind ab sofort für 9 Euro pro Person bei der Mülheimer Touristinfo in der Schollenstraße 1 erhältlich. Allen ALG II-Empfängerinnen und -Empfängern, Menschen mit Behinderung und Kindern bis 16 Jahre macht das Event ein ganz besonderes Angebot, denn für sie ist der Eintritt nach Ausweisvorlage frei. Unter der Berücksichtigung eines Hygienekonzepts und der Corona-Schutzverordnung, soll eine unvergessliche Schlossnacht mit einzigartigen Vorstellungen talentierter Künstler entstehen.

Broicher Schlossnacht

Am Schloß Broich 28
45479 Mülheim an der Ruhr

Termine
Freitag, 6. August 2021:
1. Vorstellung 18-20 Uhr
2. Vorstellung 21-23 Uhr

Samstag, 7. August 2021:
1. Vorstellung 18-20 Uhr
2. Vorstellung 21-23 Uhr

Tickets
9 Euro pro Person
ab sofort bei der Mülheimer Touristinfo erhältlich (Schollenstraße 1, 45468 Mülheim an der Ruhr)
Freier Eintritt für ALG II-Empfänger, Menschen mit Behinderung und Kinder bis 16 Jahre (nach Ausweisvorlage)

Weitere Infos unter
www.muelheim-events.de

Foto: Andrea Macchia