Das Mittelalterfest auf Kloster Graefenthal

Tauchen Sie in die abenteuerliche Zeit der Ritter ein und erleben das Mittelalter hautnah auf dem Kloster Graefenthal. Das Mittelalterfest des alten Klosters nimmt Sie mit auf eine historische Reise, bei der Spaß und Erstaunen garantiert wird. Hier werden die Abenteuer des späten Mittelalters wieder zum Leben erweckt!

Ritter passend zum Fest, Foto: Kloster Graefenthal [ruhr-guide] Das 1248 in Goch-Asperden gegründete Kloster Graefenthal hat eine erstaunliche Geschichte aufzuweisen und ist ein historischer, schöner und besonderer Ort. Denn aufgrund der über 700-jährigen Nutzungsgeschichte sind verschiedene Phasen von Bautätigkeiten in der Anlage zu finden. Obwohl im 19. Jahrhundert bauliche Verluste aufzuweisen sind, ist die Struktur einer historisch gewachsenen Klosteranlage mit ihren unterschiedlichen Funktionsbereichen immer noch vorhanden.

Kloster Graefenthal ist somit etwas Besonderes und besitzt eine einzigartige Atmosphäre, da es unter anderem direkt an der niederländischen Grenze inmitten der idyllischen Nierslandschaft und am Rande des größten öffentlichen Waldgebietes in NRW, liegt. Also ein perfekter Ort für tolle Veranstaltungen und Events!

Mittealterfest

Eines der vielen Events auf Kloster Graefenthal ist am 3. und 4. Oktober das Mittelalterfest. Dort werden Sie ins Jahr 1474 geführt, wo Sie die beeindruckenden Facetten des Mittelalters kennenlernen werden. Zu finden sind auf dem Markt zahlreiche Händler aus verschiedensten Ländern. Außerdem sorgen eine Taverne und ein Badehaus für eine mittelalterliche Atmosphäre. Vorführungen und Veranstaltungen, wie das Kiddy Battle, bei dem die Kinder gegen echte Ritter kämpfen können sowie spannende Rittertuniere warten auf die ganze Familie. Untermalt wird das ganze durch mittelalterliche Musik und Spielleute. Für die Kinder soll es das aber noch nicht gewesen sein, denn sie können zudem Bogen schießen oder aber auch im Kinderareal heldenhaft spielen.

Das Leben im Graefenthaler Kloster zur damaligen Zeit wird durch sagenhafte Reenactors aus fünf Nationen präsentiert, die eine große Feldschlacht nachstellen. Doch neben dem atemberaubenden und prestigereichen Streit, bei dem die Burgunder auf ihrem Weg das Kloster Graefenthal belagern, zeigen die Akteure über den Tag verteilt auch andere spannende Kampfhandlungen und Aktionen. Und um das Fest komplett zu machen, werden auch kulinarische Köstlichkeiten, wie heißer Met oder Fleisch vom mittelalterlichen Grill, angeboten. Wenn sie etwas Süßes bevorzugen, können Sie auch dem dortigen Café einen Besuch abstatten oder die berühmte Graefenthaler Datteltorte probieren.

Kloster Graefenthal - Mittelalterfest

Maasstrasse 48-50
47574 Goch-Asperden
Telefon: 49(0)2823-9288780
Email: info@kloster-graefenthal.de

Mittelalterfest
3. - 4.10.2020

Öffnungszeiten:
Samstag 03. Oktober 2020 von 11:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag 04. Oktober 2020 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 7,00 Euro
Kinder (0-4 Jahre): gratis
Kinder (5-12 Jahre): 3,00 Euro
Studenten und Senioren: 5,00 Euro
Familienkarte (2 Erwachsene und 3 Kinder): 20,00 Euro

Foto: Kloster Graefenthal