Konzerte im Ruhrgebiet

Von der intimen Atmosphäre im kleinen Club bis zur Megastage in der Arena, von Pop über Klassik bis Metal zu Punk: Der ruhr-guide kennt die Termine für die wichtigsten Konzerte im Ruhrgebiet und in den nahe gelegenen Städten. Suchen Sie gezielt nach Konzerten Ihrer Lieblings-Stars oder stöbern Sie einfach ein wenig in dieser Rubrik herum um sich für Ihre Freizeitgestaltung in Sachen Musik inspirieren zu lassen, damit Sie in Zukunft kein Konzert Ihrer Lieblingsband mehr verpassen.

Konzerte im Ruhrgebiet, Foto: pixabay [ruhr-guide] In den zahlreichen Rockclubs und in den großen Arenen finden sowohl die Newcomer als auch die großen Stars ihre Bühne und so bietet das Ruhrgebiet für Fans der gepflegten oder bombastischen Liveshow das Passende.

Hier gibt es die wichtigsten Termine für die nächsten Monate.


Termine wurden wegen der Corona-Krise abgesagt

Viele Termine wegen Corona-Krise verschoben!

Wir weisen darauf hin, dass momentan wegen Corona viele Termine und Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Teilweise wird dies auch sehr kurzfristig entschieden. Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Veranstaltern.

Weitere Tipps finden Sie unter "Freizeit". Aber natürlich haben wir auch viele Tipps für die Corona-Pandemie für Sie zusammengestellt: Coronavirus: Freizeittipps für das Ruhrgebiet und NRW!

Kulturbiergarten im Stadtpark Bochum

09. Juli bis 05. September, Kulturbiergarten im Stadtpark Bochum
Festivalstart für den Kulturbiergarten ist der 9.7. um 20:00 Uhr mit Esther Münch, die auch am Konzept und Programm mitgearbeitet hat und sich für die Nutzung der Konzertmuschel stark gemacht hat auf der Bühne der Terrasse. Sie wird unterstützt von Dean Newman, der schon ab 18:00 Uhr die Konzerte in der Muschel einweihen wird.
Und dann kommen sie alle: fast 60 Künstler aus allen Bereichen: Jeff Cascaro, Mambo Kurt, Helmut Sanftenschneider, Die Feuersteins, Toeppel Butera, Comedy und Currywurst, Christian Hirdes, Matthias Rauch, Tommy Finke, Los Regaloz, Sabine Domogala, Christian Hirdes, Patrick Salmen, Nikita Miller, und vielen anderen.
Der aktuelle Spielplan findet sich im Internet unter https://kulturbiergarten-bochum.de



Jason Bartsch (DE)

28.07.2021, 19.30 Uhr, Open Airea im Oberhausener Kaisergarten
JASON BARTSCH ist irgendwie .. speziell. Seit 2016 tourt JASON BARTSCH mit Songs über Fahrräder, seine Heimatstadt und einzige Liebe Bochum oder über Tiere durch die Republik, von Haldern Pop bis Open Flair, von Elbphilharmonie bis Kellerklub.
Tickets: freistil-oberhausen.de



MIU

28.07.2021 20 Uhr, Lindenbrauerei Platz der Kulturen
Es liest sich ein bisschen wie das Drehbuch eines Films. Eine junge Frau aus Hamburg, die irgendwas mit Werbung macht, fliegt nach New York, spielt dort „einfach so“ im The Bitter End, einem der legendärsten Live-Clubs der Welt und kündigt anschließend ihren Job. Wenige Jahre später, im November 2016 gibt sie mit einer 10-köpfigen Band das erste elektrisch verstärkte Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie noch vor der offiziellen Eröffnung und hat sich als Soulpop-Sängerin einen Namen gemacht.  „Modern Retro Soul“ zurück in die Zukunft und back to the roots.
Eintritt: 12,50 € (zzgl. Gebühren)



Fritzi Ernst (DE)

29.07.2021, 20 Uhr, Open Airea im Oberhausener Kaisergarten
Mit “Keine Termine” kündigt Fritzi Ernst zwei Jahre nach dem Ende von Schnipo Schranke ihr gleichnamiges Solodebüt-Album für den 11.06.2021 an. Ein Song wie das Gegenteil von Party und Selbstverwirklichung, aber eben auch über und mit dem ehrlichen Fun am Musikmachen.
Tickets: freistil-oberhausen.de



Gitarrissimo Bernd Rinser

30.07.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Bernd Rinser: vocals, acoustic guitar, acoustic slide guitar, harmonicas, foot tambourine, bass drum Die Konzerte des »Großmeisters des Folk und Blues« sind musikalische Walkabouts. Der Rolling Stone schreibt über die Musik von Bernd Rinser: »Es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können.
Eintritt frei, Spenden willkommen.



Rude Reminders (DE) & Roxopolis (DE)

30.07.2021, 20 Uhr, Open Airea im Oberhausener Kaisergarten
Was 2012 im Herzen der Ruhrgebietsstadt Mülheim an der Ruhr als Akustik-Duo anfing, hat sich mittlerweile zu einer Reggae-Combo aus bis zu zehn leidenschaftlichen Musikern entwickelt. ‚The Rude Reminders‘ sind Reggaefans an Rhein und Ruhr längst ein Begriff. Auf den Punkt gespielte Bläser-Sektionen, drei-stimmiger Männergesang und eine brennende Rhythmusgruppe zeichnen ihn aus. Textlich geht es darum, das Publikum ordentlich wach zu rütteln!
Tickets: freistil-oberhausen.de



Jazz-Karussell „Eva & die schrägen Vögel“

31.07.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Eva Kurowski (Gesang), Tom Lorenz (Vibraphon), Alex Morsey (Kontrabass) Der Zusammenschluss dieser drei schrägen Vögel für ein spontanes Projekt der Reihe „Kulturkucken“ hat sich als Glücksgriff erwiesen: Eva Kurowski‘s Stimme, ihre selbstgeschriebenen Jazz-Chansons mit den überraschend humorvollen Texten, das passt wie die Faust aufs Auge zu den schmeichelnd flirrenden Klängen des Vibraphons von Tom Lorenz. Mit Alex Morsey am Kontrabass bekommt das ganze eine virtuose tiefe Basis, die einfach Freude macht. Einzigartig, ungewöhnlich und wunderschön.
Eintritt frei, Spenden willkommen.
Eva Kurowski bei Kulturkucken Oberhausen:
https://youtu.be/MBUFFF8wXA8



#kultur#park#platz - Tiflis Transit

Samstag, 31. Juli / 20:00 Uhr / Die Börse, Wuppertal
„A Dim Daze“ heißt das zweite Extended Play von Tiflis Transit, das am 13. November bei Listenrecords erscheint. Anschließend an den Ende 2018 erschienenen, hochgelobten Erstling “Mondaene Dysfunction” trägt die Song-Kollektion erneut die charakteristischen Merkmale des Projekts um Fabian Till.
Tickets VVK 10 € bei wuppertal-live.de



Die Party geht weiter! „Clubs United“ Kopfhörer-Discos auf dem Kennedyplatz

Stimmungsvolle Beleuchtung, 400 tanzende Gäste, aber es ist keine Musik zu hören – das ist die „Silent Disco“ auf dem Kennedyplatz! Wegen des großen Erfolgs an den ersten zwei Wochenenden und der großen Nachfrage nach weiteren Terminen, haben sich EMG – Essen Marketing GmbH, das Kulturamt der Stadt Essen und Essener Club-Szene dazu entschlossen, Ende Juli in die Verlängerung zu gehen. Nachdem die ersten Termine schon nach kurzer Zeit ausverkauft waren, wird es am letzten Juli und am ersten August Wochenende zusätzliche Kopfhörer-Discos auf dem Kennedyplatz geben. Mit dabei sind turock, Delta-Musik-Park, Smag, Freak Show, Temple Bar und Südrock.

30.07. ab 21:00 Uhr: Smag / Freak Show
31.07. ab 21:00 Uhr: Musikpalette / Temple Bar
06.08. ab 21:00 Uhr: Delta-Musik-Park / turock
07.08. ab 21:00 Uhr: Musikpalette / Südrock

Das Ticketing startet Dienstag, 20.07. um 17 Uhr über www.clubsunited.de.



Pulsar Trio

01.08.2021 20 Uhr | Einlass ab 19 Uhr, Burg Vischering
Matyas Wolter an der Sitar, Beate Wein am Klavier und Aaron Christ am Schlagzeug kreieren einen überwältigenden, einmaligen Stil – spielfreudig und energiegeladen, mit originären und elektronischen Instrumenten, tiefgründigen Momenten und euphorischen Steigerungen. Keine andere Band verbindet so mitreißend und beeindruckend den hypnotischen Klang der indischen Sitar, lebendige Klavier- und Keyboard-Motive mit ansteckenden Drum-Grooves.
Tickets kosten 20€, ermäßigt 17€



ELEMENT OF CRIME - Live 2020 (Open Air)

06.08.2021 (statt 11.07.2020) | Amphitheater Gelsenkirchen | Grothusstr. 201, 45883 Gelsenkirchen
Es gibt wenig Vergleichbares, keine andere deutschsprachige Band, die diese eigenartige Mischung aus Folkrock und Blues, Artrock und Kinderlied, Krachorgie und Schmalzmelodie in die Welt brächte, ohne auch – wie es scheint – nur einen Moment darüber nachzudenken, ob das gerade in den Zeitgeist passt oder nicht, ob das für neue oder alte Medien taugt, ob das einer versteht, ob sie das überhaupt selber verstehen, ob das nun traurig oder lustig, hässlich oder schön, Tiefsinn oder Spinnerei ist.



Gregor Meyle

07.08.2021 20 Uhr, Lindenbrauerei Platz der Kulturen
Gregor Meyle auf Open Air Tour 2021 Im April 2020 sangt sich Gregor Meyle als Drache bei „The Masked Singer“ bis in die Finalshow und eroberte die Herzen der Zuschauer. Für seine Studioalben „New York-Stintino“ und „Meile für Meyle“ auf dem eigenen Label Meylemusic, erhält er Gold-Awards. Mit „Meylensteine“ erhielt er bei Vox eine eigene und erfolgreiche TV Sendung und er hat inzwischen über eine Viertelmillion begeisterte Konzertbesucher, einen Echo und einen Deutschen Fernsehpreis zu verbuchen.
Eintritt: 37 € (zzgl. Gebühren)



Jay Ottaway & The Lost Boys

09.08. im KARO in Wesel
Jay Ottaway, Singer/Songwriter aus Boston ist das erste Mal seit 2019 wieder in Deutschland - und mit seiner Band "The Lost Boys" auch direkt in NRW! In seinen Songs, die ihm bereits mehrere Auszeichnungen einbrachten, lässt sich die Bewunderung für Künstler wie Bob Dylan, Neil Young, Levon Helm/The Band oder Eric Clapton nicht verbergen. Sie klingen vertraut und dennoch neu.
Eintritt: frei
Weitere Infos: www.jz-karo.de, www.jayottawayandthelostboys.com



Jammin’Lounge – das große Sommer-Special

11.08.2021 20 Uhr, Lindenbrauerei Platz der Kulturen
Greatest Hits, wechselnde grandiose Musiker und Sänger, sowie jede Menge Spaß in einer außergewöhnlichen und Konzertatmosphäre. Die bereits seit Ende 2014 monatlich erfolgreiche Veranstaltungsreihe "JAMMIN‘lounge" steht für Live-Music-Entertainment der besonderen Art! Mal mehr mal weniger bekannte Songs aus Rock, Pop, Soul und aktuellen Charts, aber auch eigene Songs der monatlich wechselnden Akteure werden mit einer gehörigen Portion Spontanität in noch nie dagewesene LIVE-Versionen verwandelt.
Eintritt: 15 € (zzgl. Gebühren)



Indie Radar Ruhr Maria Basel

13.08.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Am 12. März 2021 ist Maria Basels Debut-EP “Layers” beim Berliner Indie Label Listenrecords erschienen. In den fünf Songs bringt Basel ihre Stärken als klassisch ausgebildete Musikerin und ihre Vorlieben für elektronische Klänge, Jazz und RnB zusammen. Melancholische Harmonien, flimmernde Loops und ausgefeilte Arrangements bilden die Basis ihres Sounds, der die vielfältige Begabung der Künstlerin abbildet: Maria Basel ist Sängerin, Komponistin, Produzentin und DJ.
Eintritt frei, Spenden willkommen.



JAHM! + Support: Woodship

13.08.2021 20 Uhr, Lindenbrauerei Platz der Kulturen
Die beiden Unnaer Rockbands JAHM! und Woodship haben sich die Energie der letzten 1 ½ aufgespart um diese an dem Abend auf die Bühne zu bringen! „JAHM! klingen nach internationalem Stadionrock, Lederarmband und zerrissener Jeans!“, so brachte es das Szenemagazin „Coolibri“ auf den Punkt. Die Indierock-Band aus Unna brachte seit ihrer Gründung 2010 bereits drei Alben heraus und haben weit über 200 Konzerte auf dem Tacho.
Eintritt: 5 € (zzgl. Gebühren)



Indie Radar Alex Mayr

14.08.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Verzerrte Dreampop-Gitarren, hier eine Wand aus Streichern und Bläsern, dort abgehangene Drums, ein verlorenes Mellotron und jede Menge Percussion: ALEX MAYR hat viele Facetten. Aufgewachsen in einer musikwütigen Familie in der Nähe von Bremen, steht sie schon mit drei Jahren auf der Bühne. Die Leidenschaft des Vaters, der als Musiklehrer die Theater- und Musicalarbeit an der Schule leitet, prägt ihre gesamte Kindheit und Jugend. Regelmäßige Proben, Aufführungen und Tourneen durch Europa und Nordafrika machen die Bühne sehr früh zu einem Zuhause.
Eintritt frei, Spenden willkommen.



Suzi Quatro

Kann leider nicht stattfinden!
14.08.2021 (statt 08.08.2020) MüGa-Park | Müga, 45479 Mülheim an der Ruhr
Die amerikanische Musikerin, geboren in Detroit und aufgewachsen in einer Musikerfamilie, ist eine Ausnahmekünstlerin und globale Rocklegende, von der über 55 Millionen Platten weltweit verkauft wurden. Wer kennt nicht ihre größten Hits, wie zum Beispiel „Can the Can“, „She’s in love with You“ oder „Devil Gate Drive“. Vor Quatros großem Auftritt auf der RUHRBÜHNE heizen Sweety Glitter & The Sweethearts – die selbsternannte „beste GlamRock-Show Europas“ – in Mülheim an der Ruhr kräftig ein.



Joo Kraus & Band

14.08.2021 20 Uhr | Einlass ab 19 Uhr, Burg Vischering
Joo Kraus und Band gehört die Bühne am 14. August. „Mal smooth, schwebend oder schneidig, mal fett, funky oder abgefahren freestylig, der beseelte Sound der vier Herren ist im positiven Sinne ansteckend und in die Beine gehend“, schreibt das „Jazz Podium“ geradezu schwärmerisch. Gemeint ist der unwiderstehliche Stilmix des Ausnahmetrompeters Joo Kraus und seiner Band. Seit 15 Jahren begeistert das Quartett mit einer Musik, die keine Stil- oder Gattungsgrenzen kennt.
Tickets kosten 25€, ermäßigt 21,25€



Hämatom - Maskenball !

14.08.2021 (statt 22.08.20), Amphitheater Gelsenkirchen | Grothusstraße 201, 45883 Gelsenkirchen
Der Wahnsinn geht weiter ! Mit dabei : Kärbholz, Knorkator und noch vielen weiteren tollen Gästen.



Max Mutzke

20.08.2021 (statt 07.08.2020) | Lindenbrauerei Unna | Rio-Reiser-Weg 1, 59423 Unna
Im September 2018 lieferte MAX MUTZKE sein neues Album ab. Colors ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres. So wurden Hiphop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden NeoSoul-Hymnen arrangiert.
Eintritt: 37 € (zzgl. Gebühren)



Indie Radar The Mañana People

20.08.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Seit dem plötzlichen und völlig unbemerkten Erscheinen ihres Manifests im Jahr 2016 schwor das weird Folk-Songwriter-Duo The Mañana People, 100 Lieder zu schreiben, die die Wege des Pop-Genre-Diskurses erkunden. Tim Weissinger und Alvaro Arango trafen sich an einem Winterabend auf den grünen Wiesen ihrer Universität. Ihre musikalische Chemie und das kalte Wetter zwangen sie quasi, sofort Musik zu machen.
Eintritt frei, Spenden willkommen.



Rio Reiser Songpreis 2021 - Headliner: SELIG

21.08.2021 20 Uhr, Lindenbrauerei Platz der Kulturen
In der langjährigen Geschichte des Rio Reiser Songpreis wird er im Jahr 2021 zum vierten Mal wieder vom Kulturzentrum Lindenbrauerei Unna in Kooperation mit dem Rio Reiser Haus e. V. ausgelobt. Unterstützt wird der Preis vom Konjunkturprogramm für den Kultur- und Medienbereich NEUSTART KULTUR, von der Sparkasse UnnaKamen und dem Kulturamt der Stadt Unna. Von der Jury bestehend aus Jan Delay, Balbina, Kai und Funky von den Scherben, Stefan Jürgens, DIE NOWAK, Katja Lucker werden drei Finalisten ausgewählt, die dann für eine Live-Performance am 21.08.2021 bei dem Rio Reiser Songpreis dabei sein werden. Bei der Veranstaltung wird dann der Sieger bekanntgegeben.
Eintritt: 5 € (zzgl. Gebühren)



Indie Radar L.A. Salami

21.08.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
L.A. Salami, mit vollem Namen Lookman Adekunle Salami – ja, er heißt wirklich so – zeigt spätestens mit seinem dritten Album „The Cause of Doubt & a Reason to Have Faith“, dass er nichts von Genregrenzen hält. Immer wieder mischt L.A. Salami Singer-Songwriter Elemente, die stark an Bob Dylan erinnern, mit Hip-Hop, Punk und Elektro.
Eintritt frei, Spenden willkommen.



Soul Classics pur: Die SWEET SOUL MUSIC REVUE

21.08.2021 20.00 Uhr, Burgtheater Dinslaken
Otis Redding, James Brown, Wilson Pickett, Sam & Dave, Gladys Knight, Sam Cooke, Aretha Franklin, Ike & Tina Turner, Etta James, Al Green, Marvin Gaye, Stevie Wonder und Ray Charles – das sind die großen Namen der Soulmusik der 60er und 70er Jahre, die das Herz eines jeden Soul-Fans höher schlagen lassen. Seit 2009 bringt die SWEET SOUL MUSIC REVUE nun den Spirit dieser goldenen Soul-Ära auf die Bühnen in ganz Europa. In einer mitreißenden und authentischen Show verneigt sich die Revue vor den Soul-Giganten Amerikas und den nicht minder bekannten Plattenlabels dieses Genres. Die SWEET SOUL MUSIC REVUE entführt das Publikum auf eine authentische musikalische Reise „Down Funky Street, USA“ der 60er und 70er Jahre.
Tickets an allen bekannten VVK Stellen und unter www.reservix.de



Sarah Connor

Neuer Termin am 21. August 2022 (28.08.2021), Hemer, Sauerlandpark Hemer Open Air
Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland gelingt der echte internationale Erfolg selten. Sarah Connor ist er beschieden. Mit ihre Stimme und Energie verzaubert die Powerfrau weltweit ihr Publikum. Doch auch ruhigere Töne liegen ihr. Auf ihrem aktuellen Album zeigt sich Sarah Connor hinreißend und nahbar.



JOE Open-Air 2021

26. bis 28. August 2021, Außenbühne Zeche Carl
Bestandteil des Programms sind die aktuell besten und kreativsten Projekte der zeitgenössischen Szene: Newcomer, Stars der nationalen und auch internationalen Szene - trotz angespannter Gesamtsituation - sowie ein weltklasse DJ. Die 3 Konzertabende starten jeweils um 19.30 Uhr und auch die Kinder kommen am Samstag wieder auf ihre Kosten.
Tickets sind ab sofort im Online-Ticketshop und am Vorverkaufstelefon der Zeche Carl sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.



Jazz-Karussell „Dian Pratiwi & Jan Birther“ - My funny Valentine

27.08.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Eine fröhliche Partystimmung sprudelt energiegeladen, denn die in Indonesien aufgewachsene Sängerin Dian Pratiwi wächst über sich hinaus, sobald sie die Bühne betritt. Das ist ein Phänomen, laut Gitarristen Jan Bierther: „Dian kann toll improvisieren. Wenn sie losgelassen wird, macht sie ihr Ding. Mit unvergleichlichem Scat-Gesang, einer großen Bandbreite von Standards und Überraschungen.“
Eintritt frei, Spenden willkommen.



Lars Danielsson, Liberetto IV "Cloudland" feat. Grégory Privat

28.08.2021 20 Uhr | Einlass ab 19 Uhr, Burg Vischering
Am 28. August können sich Jazz-Liebhaber auf Jazz made in Sweden freuen. Dann präsentiert die Burg Vischering Lars Danielsson und Grégory Privat. Mit seiner neuen CD ist Lars Danielsson wieder ein Meisterwerk gelungen. „Cloudland“ zeigt die ganze Bandbreite an Klangfarben und Ausdrucksmöglichkeiten in musikalischer Freiheit und spielerischer Leichtigkeit. Seit vielen Jahren zählt er zu den wichtigsten Stimmen des europäischen Jazz.
Tickets kosten 25€, ermäßigt 21,25€



Jazz-Karussell „Romano Schubert Quartett“

28.08.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Bei diesen vier Vollblutmusikern steht der gemeinsame gefühlte Spannungsbogen im Vordergrund. Die gespielten Melodien klingen vielfach wie alte Bekannte. Sie kommen mal fröhlich und tänzerisch daher und münden bisweilen rasant in ekstatischem Modern Jazz. Dann wiederum kommen Swing, kammermusikalische und balladenhafte Töne ins Spiel, von dem man nicht genug bekommt.
Eintritt frei, Spenden willkommen.



Unna Rockt Special: Bounce

28.08.2021 20 Uhr, Lindenbrauerei Platz der Kulturen
BOUNCE ist zweifelsohne die authentischste BON JOVI Tribute Band Europas! Zurzeit tourt die Band mit Ihrer 15-Years Tour durch ganz Deutschland und das angrenzende Europäische Ausland. In den mehr als 17Jahren ihres Bestehens hat die Band in so ziemlich jedem angesagten Club, jeder Konzerthalle, bei einschlägigen Festivals sowie auf Open Air Shows alles „abgeräumt“!
Eintritt: 15 € (zzgl. Gebühren)



Indie Radar Ruhr Betterov

10.09.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Wie ist es, wenn das Zuhause nicht mehr der Ort ist, an dem man bleiben kann? Oder man das eigene Zimmer nicht mehr verlässt,weil der Druck durch die unendlichen Möglichkeiten unserer Zeit zu groß ist? Was passiert, wenn der Zwang zur Selbstoptimierung nur zu Isolation führt? ,,Viertel vor Irgendwas” heißt die Debüt-EP des Singer-Songwriters Betterov, auf der er in sechs extrem fokussierten, zwischen Indierock und Post-Punk angesiedelten Songs die großen Themen und Fragen seiner Generation verhandelt.
Eintritt frei, Spenden willkommen.



Jazz-Karussell Jazz, Jam & Beethoven

11.09.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Matthias Schriefl – Multiorchester
Wäre Beethoven ein Jazzer geworden, wenn er damals die Wahl gehabt hätte? Matthias Schriefl geht mit seinem Multiorchester, bestehend aus einer Besetzung mit sieben Multiinstrumentalisten, dieser Frage intensiv und einfallsreich nach. Schriefl bezieht sich bei seinen originellen Arrangements vor allem auf den jugendlich-genialen überschäumenden Revoluzzer Beethoven, der es liebte, in Klavier-Improvisationen davon zu schweben. Er geht dabei auch auf ein weiteres Merkmal der Musik Beethovens ein: die häufige Wiederholung von Motiven, zum Teil wie in Loops.
Eintritt frei, Spenden willkommen.
www.schriefl.eu



Jazz-Karussell Matthias Schriefl – Schlagerparty

18.09.2021, 19:30 -21:00, Open Air am Gdanska, Altmarkt 3, 46045 Oberhausen
Doch, das Leben IST ein Wunschkonzert. Zumindest mit „Schlagerparty“ und ihren neuen Interpretationen bekannter deutschsprachiger Hits. Musikalisch und textlich raffinierte Neuversionen, die keine geringere Ambition verfolgen, als den deutschen Schlager zu retten. Und in neue, bessere Bahnen zu lenken. Matthias Schriefls Kölner Band „Schlagerparty“ lässt keine Wünsche offen. Von Caterina Valente über Roy Black bis David Hasselhoff wird nichts ausgelassen und auf höchst eigenwillige, spontane und humorvolle Art neu interpretiert.
Eintritt frei, Spenden willkommen.
www.schriefl.eu



D:uel Claudia Brücken und Susanne Freytag perform the Music of Propaganda

27.10.2021 (statt 04.09.2020) Stahlwerk | Ronsdorfer Str. 134, 40233 Düsseldorf
Nach drei erfolgreichen Konzerten im September 2019 kommen Claudia Brücken und Susanne Freytag erneut auf Tour und treten 2020 als D:uel in vier deutschen Städten auf. Sie performen die Musik von Propaganda, welche insbesondere durch ihre Stimmen, den Charakter und die Einzigartigkeit der Songs prägten. D:uel verspricht erstklassige Unterhaltung auf musikalisch herausragendem Niveau.



FLOYDBOX - The emotional Side of PINK FLOYD

30.10.2021, Luise Albertz Halle Oberhausen
Der Tribute Band aus Oberhausen ist es in den Jahren ihres Bestehens immer wieder eindrucksvoll gelungen den Sound und das Feeling der legendären Pink Floyd einzufangen und live auf die Bühne zu bringen. Mit handwerklichem Können, professioneller Technik und der Leidenschaft für die Musik von Pink Floyd im Gepäck nehmen die Musiker von Floydbox ihr Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise, live gespielt und verpackt in eine verzaubernde Bühnenshow. Mittels Videoprojektionen, Licht- und Lasereffekten wird jedes Konzert von Floydbox zu einem unvergesslichen Erlebnis, nicht nur für Pink-Floyd Fans.



Konstantin Wecker

24.11.2021, Dortmund, Konzerthaus Dortmund
Konstantin Wecker zählt zweifellos zu den Urgesteinen der deutschen Liedermacherszene. Mit seinen einzigartigen Konzertformaten und Bühnenprogrammen vereinnahmt der gebürtige Münchner ein generationenübergreifendes Publikum. Neben Solo-, Duo- und Trio-Konzerten ist Konstantin Wecker auf großer Weltenbrand Tournee.



Foto: pixabay, free-photos

(Alle Angaben ohne Gewähr)