Paul Kooiker - „Fashion“ im Museum Folkwang

Jetzt wird es extravagant im Museum Folkwang in Essen. In der neuen Ausstellung „Fashion“ kreiert der international bekannte Fotograf Paul Kooiker eine komplett neue Welt zwischen Kunst und Mode. Hier können sie erstmals die neuen Werke Kooikers in Kombination mit vielen weiteren Fotografien bekannter Künstler bestaunen. Als Kunst- oder Modeliebhaber sollten sie diese Ausstellung unter keinen Umständen verpassen!


[ruhr-guide] Am 3. Dezember 2021 geht es los:Paul Kooiker o.T (für Office Magazine) 2020 Inkjet-Print, 77,3 x 58 cm Museum Folkwang, Essen, Foto: © Paul Kooiker bis zum 6. Februar 2022 können sie sich in den Hallen des Museums Folkwang in Essen exklusive Fotografien des berühmten Niederländers Paul Kooiker ansehen. „Fashion“ nennt sich das einmalige Spektakel. Die Ausstellung zeigt ungefähr 30 Arbeiten des Fotografen, in denen Mode und Kunst auf einmalige Weise vereint werden. Gleichzeitig haben sie die Chance, viele weitere Werke von angesehenen Fotografen mit eigenen Augen zu betrachten.

Paul Kooiker – zwischen Mode, Kunst und Innovation

Während Paul Kooiker seine Zeit früher als Fotograf und Hochschullehrer der Studioinszenierung widmete, beeindruckt er heutzutage mit ausgefallener und innovativer Modefotografie. In allen vorstellbaren Formen und Farben schafft Kooiker es mit seiner Kunst immer wieder den menschlichen Körper, verkleidet in Perücken und außergewöhnlicher Kleidung, auf unterschiedliche Weisen darzustellen. Seine Werke sind extravagant, extrem, surreal und zugleich faszinierend. Wo Mode und Kunst sich treffen, da ist Paul Kooiker Zuhause. Durch die exklusive Ausstellung des Museums Folkwang, in dem seine neuen Werke erstmals ausgestellt sind, können sie an dieser bunten und verrückten Welt Kooikers teilhaben. Und um diese Welt zu erschaffen, braucht er nur seinen Fotoapparat, ein Smartphone und digitale Nachbearbeitung. Mit seiner Kunst schaffte es Kooiker schon in international angesehene Magazine, wie der Vogue Italia. Ebenfalls kreierte er schon viele Bilderreihen für berühmte Marken, beispielsweise für Rick Owens. Doch nicht nur das einzigartige Aussehen seiner Fotografien hat eine beeindruckende Wirkung auf den Betrachter, sondern auch die hohe gesellschaftliche Bedeutung vieler seiner Werke zu Themen wie Body Positivity oder Diversity.

Die Ergänzung durch weitere bekannte Fotografen

Nicht nur Paul Kooikers Fotografien sind ab Dezember 2021 im Museum Folkwang zu sehen, sondern auch die vieler weiterer Künstler. Die Werke von Berühmtheiten wie Cindy Sherman oder Jürgen Teller bereichern die Ausstellung und bieten dem Besucher viel Abwechslung.Paul Kooiker o.T. (für Beauty Papers) 2021 Inkjet-Print, 77,3 x 58 cm Museum Folkwang, Essen, Foto: © Paul Kooiker Neben Kooikers Modeaufnahmen ist eine Selbst-inszenierung Shermans, sowie eine Reihe von Aufnahmen von Jürgen Teller zu sehen. Außerdem sind auch Fotografien von William Eggleston, Lisette Model, Hans Bellmer dabei, sowie einiger anderer einzigartiger Fotografen und Künstler. Diese Ausstellung garantiert jedem Fotografie-Fan ein unvergessliches Erlebnis.

Die Sonderausstellung „STOPOVER 21/22“

Bei dieser Sonderausstellung des Museums Folkwang bekommen die Nachwuchsfotografen der Folkwang Universität der Künste die Möglichkeit, ihre Kunst mit der Welt zu teilen. Paul Kooiker o.T. (für Another Magazine) 2021 Inkjet-Print, 77,3 x 58 cm Museum Folkwang, Essen, Foto: © Paul KooikerDie Master-Studenten des Studiengang „Photography Studies“ werden sie mit der Ausstellung ihrer Fotografien und den dazugehörigen Entstehungs-prozessen mit Sicherheit beeindrucken. Ergänzt wird diese Präsentation der Arbeiten der Studenten durch historische Werke zu fotografischen Themen. Viele Absolventen der Folkwang Universität haben schon national und international Karriere gemacht. Daher ist diese Ausstellung ein besonderer Einblick in die Fotografie von Morgen.

Egal, ob sie selbst ein erfahrener Fotograf sind oder ob sie sich gar nicht mit Fotografie auskennen, Paul Kooiker wird sie durch seine Ausstellung „Fashion“ in seine eigene kleine, bunte Welt entführen und ihnen die moderne und innovative Fotografie der heutigen Zeit näher bringen.

Paul Kooiker – „Fashion“

Museum Folkwang
Museumsplatz 1, 45128 Essen

Tel: +49 201 8845 444
E-Mail: info@museum-folkwang.essen.de

Öffnungszeiten:
Di, Mi 10 – 18 Uhr
Do, Fr 10 – 20 Uhr
Sa, So 10 – 18 Uhr
Feiertage 10 – 18 Uhr
Mo geschlossen

Geöffnet an folgenden Feiertagen (10–18 Uhr):
Neujahr, Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, Maifeiertag, Christi Himmelfahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Fronleichnam, Tag der Deutschen Einheit, Allerheiligen, Totensonntag, 2. Weihnachtsfeiertag

Geschlossen:
Rosenmontag, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester

Eintritt frei!

Fotos: © Paul Kooiker