Pfingst Open Air Essen-Werden 2019

Endlich scheint die Sonne und auch die Open Air-Festival-Saison legt mit all ihren Facetten los. Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019, kommt auf die beschaulichen Wiesen in Essen-Werden - direkt an der Ruhr - wieder eines der sympathischsten Umsonst-und-Draußen-Festivals im Ruhrgebiet. Dieses Jahr geben sich u. a. Adam Angst und Goldroger die Ehre.


Pfingst Open Air [ruhr-guide] Das ehemalige Strandbad im Löwental an der Ruhr bietet die wunderbare Kulisse für eine kostenlose Großveranstaltung, die in der Region ihresgleichen sucht. Musik und Natur gehen im idyllischen Ruhrtal eine perfekte Symbiose ein. Das großzügige Gelände mit zwei Bühnen liegt direkt am Ufer des Flusses und bietet den entspannenden Rahmen, um den Pfingstmontag ausklingen zu lassen, den musikalischen Zeitgeist ins Stammhirn aufzusaugen, eine Bootsfahrt zu unternehmen oder einfach nur mit den Füßen im Wasser zu baumeln. Frisch, mitreißend, voller Energie und tanzbar – Rock und Pop sind in ihren besten Momenten pure Lebensfreude. Das Pfingst Open Air präsentiert jedes Jahr musikalische Neuentdeckungen, aktuelle Helden und lokalen Nachwuchs auf zwei Bühnen. Von Idealismus und Begeisterung getrieben, bewältigen das Jugendamt und der Rockförderverein ihre jährliche Großveranstaltung. Und das spürt auch das Publikum. Bis zu 20.000 Besucher machen die Veranstaltung in Essen-Werden jedes Jahr aufs Neue zu einem der wichtigsten Open-Airs des Ruhrgebiets.

Pfingst Open Air Essen-Werden, Foto: Melih Akyazililar

Here comes the sun

"Here comes the sun" – das ist jedes Jahr das heimliche Motto des Pfingst Open Airs in Essen-Werden. In Anlehnung an die Beatles erfolgt hier nämlich seit nunmehr 37 Jahren der musikalische Startschuss für den Sommer im Ruhrgebiet. Das Festival in Essen unterscheidet sich angenehm von den großen, kommerziellen Open Air-Veranstaltungen, die zudem oftmals ins Geld gehen. Bei freiem Eintritt irrt man im ehemaligen Strandbad nicht orientierungslos durch die Gegend. Übersichtlichkeit und Bewegungsfreiheit gehören mit zum Programm. All das trägt zur familiären und entspannten Atmosphäre der Veranstaltung bei.

Die Band Von wegen Lisbeth, Foto: Nils Lucas

Programm 2019

Liebhaber der deutschen Rapszene werden dieses Jahr auf ihre kosten Kommen. Der Rapper Goldroger begeistert seit 2014 mit seiner Kombination aus Rap, E-Gitarrenriffs und Reggae. Außerdem wird auch Newcomer 7ules zeigen wie sich die Zugunft des deutschen Rap anhören kann. Neuen Wind bringt auch die Band Von Wegen Lisbeth, mit dem Lead Singer Matthias Rohde, sie werden einzigartig aufgeregte Popsongs zum Besten geben. Für Ohrwürmer wird dieses Jahr auch die Band Banda Senderos sorgen. Die aus Essen stammende Band um die Beiden Sänger Dan Brown und Sebastián Campos-Schwermann, werden auf den Wiesen in Essen-Werden zeigen was sie können.

Pfingst Open Air Essen-Werden 2019, , Foto: Melih Akyazililar

Die elektronische Wiese beim Pfingst Open Air

Seit 2003 legen auch DJs auf der elektronischen Wiese beim Pfingst Open Air in Essen-Werden auf. Wem der punkrockige Indiesound der großen Bühne nicht gefällt, der kann zu den Beats von Frankey, Ribn, Marcus Sur, onquiet und Raum Acht ordentlich abfeiern.

Verpflegung und mehr

Festivalspaß macht bekanntlich Hunger und noch mehr Durst und so werden den Musikfreunden beim Pfingst Open Air Essen-Werden 2019 nicht nur musikalische Leckerbissen kredenzt, auch für die kulinarischen Schmankerl ist Dank zahlreicher Verköstigungsstände gesorgt. So gibt es von der Bratwurst bis hin zu chinesischen Spezialitäten alles, was des Schlemmers Magen erfreut.

Tipp: Unbedingt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da sich das beschauliche Werden am Pfingstmontag in einen Hexenkessel verwandelt. Außerdem: Getränke in Flaschen und Dosen und Grills zu Hause lassen - diese werden am Eingang eingesammelt.

Pfingst Open Air Essen-Werden 2019

Pfingstmontag, 10. Juni 2019
ab 13.00 Uhr
Im Löwental (ehemaliges Strandbad)
45239 Essen
Eintritt frei

Running Order 2019
Main Stage:
7ules
König Kobra
Drens
Luke Noa
Goldroger
Banda Senderos
Adam Angst
Von Wegen Lisbeth

Elektronische Wiese:
Raum Acht
onquiet
Marcus Sur
Ribn
Frankey

Fotos: Melih Akyazililar, Nils Lucas, Pfingst Open Air Essen-Werden

function sc_smartIntxtNoad() { }